Hat eine Nuklearwaffe im Weltraum dieselbe Sprengkraft wie auf der Erde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Prinzip, ja. Praktisch sogar grösser, da nach aussen kein Luftwiderstand bremst.

Eine Nuklearexplosion benötigt ja keinen Luftsauerstoff - im Gegensatz zu einer Verbrennung.

Auch konventionelle Sprengstoffe "bringen ihren Sauerstoff gewissermassen selbst mit", verbrennen kann im Weltraum hingegen nichts, eine gewöhnliche Gasexplosion (Methan) findet dort also nicht statt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn der "Radius der Detonation"? Wenn du irgendwo mitten im Weltall bist und dort deine Atombombe zündest, dann fliegen die Teile davon in alle Ewigkeit weiter (OK, bis sie von einem Himmelskörper eingefangen werden, aber das kann Jahrmillionen dauern...)

Gruß Ragnar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Radius der Detonation???? was meinst du genau damit? Durch den fehlenden Widerstand der Atmosphäre fliegen die Teile der Bombe auf jeden Fall weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von denkvielmehr
09.10.2010, 22:53

Eine Explosion dehnt sich doch kreisfoermig aus oder nicht? Und irgendwann verliert die Explosion ihre Kraft, und dieser Kreis hat dann einen Radius.

0

Was möchtest Du wissen?