Hat eine Beziehung einen Sinn wenn man mit einer Freundin nicht klar kommt?

13 Antworten

Also wenn da Gerüchte verbreitet werden würde ich mal Tacheles reden. Mit der Freundin, warum sie sowas glaubt, nicht in der Lage ist Dich darauf anzusprechen und auch mit Deinem Partner, warum er sich nicht mal fragt ob das alles überhaupt so stimmt, mit seiner Freundin nicht mal redet und Dich in Schutz nimmt. Klar, Freunde sind wichtig aber wenn sie einem die Beziehung kaputt machen, sind sie keine Freunde.

Wenn er deswegen keine Beziehung mehr möchte, kannst Du daran nichts machen und solltest froh sein, dass Drama hinter Dir zu lassen.

Du als seine Partnerin hast eigentlich einen hohen Stellenwert in seinem Leben. Es gibt Unterschiede zwischen Freundin und Partnerin. Liebe ist tiefgründiger und sinnlicher als Freundschaft. Dein Freund sollte in solchen Fällen wie bei dir als Vermittler und Schlichter fungieren, weil er euch beide gut kennt. Sprich offen mit ihm über diese Vorwürfe von Seiten seiner Freundin. Überlegt zusammen, wie diese Vorwürfe entstanden sein könnten und lass ihn mit ihr darüber reden. Dann kennt er beide Seiten des Problems und es lässt sich eine Lösung finden.

Ihr schafft das schon :)

LG Jana

Seine beste Freundin möchte keine Aussprache mit mir

0

Ich meinte das so, dass du mit deinem Freund darüber redest und er ja dann mit seiner Freundin darüber reden könnte

0

Wenn er 20 ist, sollte er eigentlich wissen was er will. Entweder die Freunde oder du.

Ob seine sogenannte beste Freundin dich wirklich hasst oder einfach nur eifersüchtig ist, lässt sich von hier aus nicht beurteilen.

Du solltest ihn allerdings vor die Wahl stellen, entweder du oder die anderen.

Wenn du ihn auch noch so toll findest, bleibt dir sonst keine Wahl, oder du lässt dich immer mehr unterbuttern.Was nicht heißen soll, das er sich nicht ab und zu mit den Freunden trifft, nur eben nur ab und zu und nicht ständig.

Was möchtest Du wissen?