Hat eine Bewährungsstrafe Auswirkungen auf die Jobsuche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur im Jugendstrafrecht tauchen Bewährungsstrafen nicht im Führungszeugnis auf. Und wenn man sich nicht gerade bei Polizei oder Bundeswehr bewerben will, haben Sachen, die nicht im Führungszeugnis stehen, selbstverständlich keinen Einfluss auf die Jobsuche.

Eine Bewährungsstrafe wird selbstverständlich im Bundeszentralregister gespeichert und wenn sie mehr als drei Monate umfasst, steht das auch im Führungszeugnis drin.

Wenn das Führungszeugnis nicht vorgelegt werden muss, gibt es aber keine Auswirkungen auf die Jobsuche.

Kommt drauf an,w as das Delikt war und was der Job sein soll.

Als Banker vorbestraft wegen Unterschlagung.. kommt nicht so gut.

Was möchtest Du wissen?