Hat eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten Zukunft?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Als Steuerfachangestellte hast Du gute berufliche Aussichten. Und wenn Du Dich in der praktischen Ausbildung bei Deinem Steuerberater wohlfühlst und eine gute Prüfung ablegst, wird Dich Dein Ausbildungsbetrieb bestimmt übernehmen. Dann solltest Du aber nicht stehen bleiben. Die nächste Station wäre Steuerfachwirt, und dann nach entsprechender Praxiszeit der Steuerberater. Davor sollten aber noch Lehrgänge sein, denn bei der Steuerberaterprüfung gibt es im Schnitt eine Durchfallquote von 60 - 70 %. Aber eines solltest Du nicht machen, auch wenn das in den Antworten zweial kommt: Wechsele nicht in eine Behördenverwaltung. Dann fang lieber gleich dort an, aber in der Beamtenlaufbahn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helmuthk
29.08.2012, 21:32

Danke für den Stern und viel Spaß und Erfolg bei Deiner Ausbildung Helmuthk

0

Wenn man bedenkt, dass Steuerberater in allen Bundesländern massive Nachwuchsprobleme haben, bin ich sicher, dass die Berufsausbildung Steuerfachangestellte eine erstklassige Wahl ist. Irgendwann brauchen die ja mal einen Kanzeinachfolger (ok, da reicht der Steuerfachangestellte sicher nicht aus, aber es gibt ja entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten :-)

Als Ausbildungsberuf ist der Steuerfachangestellte jedenfalls gut platziert: Von 344 verschiedenen Ausbildungsberufen rangiert die Beliebtheit der Ausbildung Steuer-/Verwaltungsfachangestellte immerhin auf Platz 3: http://www.ausbildung-steuerfachangestellte.eu/207/Situationsbericht-Ausbildung-2012/

Ciao, Bolzman

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pink1991
22.09.2012, 08:23

Vielen Dank Bolzman :)

0

Ich würde die Frage ebenfalls unbedingt bejahen. Allerdings verdienen Steuerfachangestellte nicht besonders viel, obwohl sie eine ganze Menge drauf haben. Wenn sie dann aber eine Fachwirtausbildung draufpacken, können sie eine Menge Geld verdienen. :-) - Zum Einkommen und den Perspektiven für Steuerfachangestellte gibt es hier viele Infos: http://www.bbw-gruppe.de/bildungsangebote/berufsbilder/steuerfachangestellte-steuerfachangestellter.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es Steuern gibt, brauch man auch Menschen, die diese bearbeiten bzw. beraten ;)

Außerdem hast du danach immer die Möglichkeit, dich weiterzubilden, auch auf einen anderen Schwerpunkt! Mit der Ausbildung könntest du dich z. B. zum Betriebswirt weiterbilden lassen. Neben dem Schwerpunkt "Steuern" gibt es auch noch Controling, Marketing, Personal, usw. Dann gibt es natürlich auch noch den Steuerberater und Steuerfachwirt!

Wie du siehst, gibt es genug Möglichkeiten, sich in dem Beruf oder auf einem anderen (ähnlichen) Gebiet weiterbilden zu lassen. Zukunft hat der Beruf sicherlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, die Jobchancen für Steuerfachangestellte sind gut.

Du solltest die Ausbildung aber nur machen, wenn dich du dich wirklich dafür interessierst. Steuern, Buchhaltung und dergleichen sind eine trockene Materie, die nicht jedermanns Sache ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du ruhig lernen, denn Steuern müßen immer gezahlt werden. Wie sich der Arbeitsmarkt entwickelt kann leider keiner sagen.

Ich drücke dir die daumen das du deinen Berufswunsch auch schaffst. Ich wünsche dir alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pink1991
28.08.2012, 09:17

Vielen Dank, lieb von Dir!

0

Solange es Steuern gibt, wird DIESER Beruf nicht aussterben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist das Ding! Du wirst später Beamter und kannst Dir ein Haus bauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helmuthk
28.08.2012, 09:13

Ganz großer Unsinn! Steuerfachangestellte machen ihre Ausbildung bei einem Steuerberater und können daher niemals Beamte werden.

1

Kommt immer auf Deine Qualifikation an.Steuern werden aber immer gezahlt werden.............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?