Hat eine 13:52 Übersetzung eine gute Beschleunigung und eine gute Endgeschwindigkeit?

4 Antworten

Man kann ein Fahrzeug mit dem Getriebe nicht unbegrenzt schneller machen, irgendwann reicht die Leistung nicht mehr. Ein Fahrzeug ist dann optimal schnell, wenn die Fahrwiderstände, die das Fahrzeug hat (resultierend aus Fahrzeugmasse, Roll, - und Luftwiderstand), mit der Drehzahl mit der maximalen Motorleistung übereinstimmt. Das bedeutet: Es ist eine gewisse Leistung zur Überwindung nötig. Dreht der Motor dann zu hoch, sinkt die Leistung wieder ab. Dreht er zu niedrig, ebenso. 

Du musst dich entscheiden, entweder Beschleunigung oder Höchstgeschwindigkeit denn beides auf einmal geht nicht.

Bei 50 ccm gibt es entweder Biss oder Geschwindigkeit, je mehr Geschwindigkeit, desto weniger Biss. Dazu hat der Motor nicht sie nötige Leistung

Was möchtest Du wissen?