Hat ein Windrad ein Motor?

5 Antworten

Theoretisch hat jede Windkraftanlage einen Elektromotor!!! Und damit könnte vielleicht auch das Windrad mit angetrieben werden. Aber warum sollte man das tun?? Man will doch Strom erzeugen und nicht verbrauchen!

Ja haben sie, und das hat auch seinen Sinn. Und der dreht auch das Rad und zwar nicht in den Wind. Das macht ein anderer Motor.

Und was für ein Sinn?

0
@Veolore

Du weißt wie ein Drehstrom Asynchron Motor (Kurzschlussläufer) funktioniert? Was es mit dem Schlupf aufsich hat, und was passiert wenn der 1 oder grösser 1 wird? Das dann der Motor als Generator funktioniert und saubere 50 Hz liefert ohne Frequenzumwandlung?

0
@Arschkrampe2009

Dafür müsste der Motor theoretisch einen Wirkungsgrad größer als 100% haben, damit er Strom erzeugen würde. Aber die Gesetze der Physik hier auf Erden besagen, dass eine Maschine IMMER einen Wirkunsgrad >100% hat. Somit würde selbst der sparsamste Motor/Generator Kombi mehr Strom verbrauchen als produzieren.

1

??? ... Welchen Sinn hätte ein Motor? ... ein Windrad soll Strom produzieren und nicht verbrauchen ... Wenn kein Wind geht, dann gibts eben keinen Strom ... so einfach ist das ...

Was möchtest Du wissen?