Hat ein Vermieter das Recht, mir zu sagen, wie ich meine Wohnung einrichten soll?

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Deine Vermieterin darf ohne triftigen Grund nicht mal deine Wohnung betreten!!!

futureworld 06.09.2011, 20:56

für sie ist es scheinbar ein "triftiger Grund" jede Wohe mehrfach bei allen Mitern unangekündigt zu klingeln und dann unsere Wohnungen genaustens unter die Lupe zu nehmen. Entdeckt sie auch nur ein "Staubkorn" wird "zur Strafe" mal 1 Jahr lang kein Klempner, Elektriker bezahlt (als Beispiel)

0
Rose125 06.09.2011, 21:07
@futureworld

Nicht reinlassen! Und wenn was an "ihrem" Eigentum ist, muss sie den Klempner rufen. D.H. bei uns geht das "bis zur Wand" wenn also Leitungen etc kaputt sind, MUSS sie einen Klempner rufen, oder DU tust es und schickst ihr die Rechnung, die sie bezahlen muss!

0

Wie der Vermieter kommt rein? Der hat in Deiner Wohnung nichts zu suchen.

Er hat keinerlei Berechtigung einen Schlüssel haben zu dürfen.

Wenn er in Deine Wohnung will,muss er es rechtzeitig anmelden.

Schloss wechseln und bei Auszug das alte wieder einbauen.

Gehe mal davon aus, dass es sich um eine möblierte Wohnung/Zimmer oder halbmöbliert handelt im Hause der Vermieterin. Kann das sein? Natürlich darf sie nicht einfach in Deine Wohnung gehen ohne vorher geschellt/geklopft zu haben. Ich denke, Du hast sie aber danach auch rein gelassen. Du musst sie nicht reinlassen. Ist Mobiliar in der Wohnung, dass der Vermieterin gehört, so musst Du es natürlich pflegen.

Das ist nicht zulässig! Sie hat in deiner Wohnung nichts zu suchen - und schon garnicht darf sie dir vorschreiben, was du darin machst oder was da für Einrichtungsgegenstände zu sein haben!

Deine Vermieterin spinnt, die kassiert von dir Miete und wenn du die zahlt und nicht die WOhnung auseinander nimmst, soll die dich entlich in Ruhe lassen.

Das kann ich leiden, die Kohle nehmen aber sich benehmen als wäre man die Eltern, die einen kostenlos wohnen lassen.

Frag der Vermieterin das nächste mal (wenn du überhaupt an die Tür gehst) ob sie die Miete pünktlich bekommen habe und ansonsten wünscht du ihr noch einen schönen Tag.

Inspektionen sind nur nach vorheriger Vereinbarung zulässig und das auch nur in sehr großen Abständen.

Laß dich nicht dransalieren, die hat wohl nichts besseres zu tun...

Deine Vermieterin DARF deine Wohnung gar nicht betreten, du musst sie absolut nicht rein lassen, sie darf auch nicht mit einem Zweitschlüssel in deine Wohnung, das ist strafbar !!! Vorschriften über deine Einrichtung hat sie Dir auch nicht zu machen. Steht sie das nächste mal auf der Matte, weise sie konsequent an der Tür ab und lass sie nicht mehr rein.

Natürlich nicht!

Ich hatte auch mal so einen Vermieter. Das Haus war monatelang eine einzige Baustelle und der wollte mir ernsthaft erzählen, dass ich gefälligst bei dem ganzen Staub einmal in der Woche meine Fenster putzen muss, weil der Dreck sich sonst reinfrisst. Ich hab ja sonst nichts zu tun... Zum Glück bin ich da weg!

Nein, sie hat es vielleicht aber auch nur als Anregung gemeint. Gegen Kühlschrank säubern ist nichts einzuwenden, nur warum hat sie da reingeguckt und warum hast du es zugelassen? In deiner Wohnung bist du dein eigener Herr und einrichten kannst du dich natürlich, wie du möchtest!

Hallo futureworld, nein, deine Vermieterin, mußt du nicht in deine Wohnung lassen, außer es ist Gefahr in Verzug. Wenn sie das nächste mal bei dir klingelt, läßt du sie einfach nicht mehr rein. Du kannst deine Wohnung einrichten so wie es dir gefällt. Ob du deinen Kühlschrank regelmäßig reinigst oder nicht, ist allein deine Sache, sie darf ihn auch nicht öffnen ohne deine Erlaubnis. Deinen Schrank kannst du hinstellen wo es dir gefällt und wenn du statt einer Lampe nur Kerzen hinstellst ist das allein deine Entscheidung. Liebe Grüße juna57

Du kannst in deiner Wohnung machen, was du willst, solange du nichts kaputt machst natürlich. Wie du deine Einrichtung gestaltest, ist absolut deine Sache. Du musst deine Vermieterin noch nicht mal in die Wohnung lassen. So was habe ich ja noch nie gehört! Echt krass!

futureworld 06.09.2011, 20:50

und dann noch ne überteuerte Altbau-Bruchbude mist grölenden, alkoholisierten Nachbarn !

0

Wenn die Vermieter/in unangekündigt kommt, ist das Hausfriedensbruch und kann zur Anzeige gebracht werden.

Bei Privatsphären Verletzung würde ich mit Mietminderung drohen und bei weiteren Privatsphären Verletzungen würde ich ernst machen mit 30% Minderung.

Aber schau dir deinen Mietvertrag genau an, was drin steht.

L. G. aRAL59

Das ist nicht zulässig und du brauchst sie auch gar nicht reinzulassen.

Noch ein Tip: Solche Vermieter haben oft noch einen Ersatzschlüssel. Wechsle dein Schloß aus und bau das Alte bei Auszug wieder ein.

juna57 06.09.2011, 20:59

@Det1965, stimmt, sehr guter Tip.

0

Am besten reden lassen und erst gar nicht mehr ohne Grund die Wohnung betreten lassen.

Hallo? Was ist das denn?

Die darf die Wohnung nicht mal betreten, wenn du es nicht möchtest. Nix mit inspizieren!

Muss nur rein gelassen werden, wenn aus z.B. technischen Gründen nötig.

Nein,natürlich ist das NICHT zulässig ! Du kannst Deine Wohnung einrichten, wie es DIR gefällt.

Wieso hast Du die Dame denn überhaupt reingelassen ?

Natürlich ist das zulässig, Du brauchst ja nicht zuhören und es nicht machen, aber erzählen darf sie viel wenn der Tag lang ist...

Wie alt bit denn du?? Der Vermieter hat dir ALLE Schlüssel zu deiner Wohnung auszuhändigen! Ausnahme: du läßt einen Schlüssel bei ihm für Notfälle.

cheRyy

Natürlich nicht. Lass dir das nich gefallen. :)

Nein, ist es nicht.

Aber vielleicht solltest du mal darüber nachdenken:

der Krempel gehört nicht auf den Boden

eine Küche ohne einen Schrank ist ein Saustall

ein schmutziger Kühlschrank spricht für einen Messi

und eine "gescheite" Lampe kostet nicht die Welt

futureworld 06.09.2011, 20:52

Moment mal, ja ? Ich bin ken Messie und was ist bitteschön so schlimm, wenn auf meinem Teppich neben meinem Bett ne Flasche Limo, n Apfel und ne Tafel Schokolade z.B. liegt ! Ich pflege meine Bude, bin sauber !!!

0

Ich bin jetzt kein Experte, schätze aber nicht.

Was möchtest Du wissen?