Hat ein überlebender Zwilling eine niedrigere Lebenserwartung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst einmal ist es für den einen Zwilling in Sachen Lebenserwartung belanglos, wenn der andere nicht aufgrund einer natürlichen Todesursache stirbt, selbst wenn es sich um eineiige Zwillinge handelt. Ebenso verhält es sich wenn es Drillinge, Vierlinge oder was auch immer handelt.

Nur wenn es sich um eineiige Zwillinge, Drillinge oder ähnliches handelt und der eine davon an einer natürlichen Todesursache gestorben ist, kann es sein, dass die entsprechende Ursache auch bei seinen Geschwistern vorhanden ist. Allerdings setzt dies voraus, dass alle entsprechenden Einflüsse, die dazu geführt haben, identisch sind, denn die Gene allein stellen nur einen Faktor unter vielen selbst bei einer natürlichen Todesursache dar.

Vielen Dank für das Sternchen. :)

0

Was möchtest Du wissen?