Hat ein Tablet mit Windows Vorteile gegenüber einem mit Android?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi Slax, ich denke es kommt darauf was du mit dem Gerät machen möchtest. Wenn du Geräte in die engere Auswahl nimmst empfehle ich dir auf jeden Fall Testvideos auf Youtube zu schauen, da du dort einen spitzen Überblick auf die Geräte bekommst.

Wenn es dir um einen Multimedia Einsatz geht, also Surfen, Filme schauen, Spielen, Bilder anschauen ist ein Android Tablet wohl die bessere Alternative.

Solltest du es aber viel zum Arbeiten verwenden ist wohl ein Windows Tablet auch eine gute Wahl.

Ich selbst habe beides im Einsatz, mein Windows Tablet Surface Pro 3, das voll und Ganz meinen Arbeitslaptop ersetzt und daheim auf dem Schreibtisch per Dockingstation an einen zweiten Monitor angeschlossen ist und alle Office, Videobearbeitung und sonstige Aufgaben spitze bewältigt.

Mein ASUS MemoPad 7 HD, das ich mir für Spiele, Filme (YouTube, Netflix, Amazon Prime Instant Video) und kleine Surfanfragen

Die Appvielfalt ist bei einem Android Gerät zur Zeit noch deutlich größer als bei einem Windows Tablet. Allerdings ist die Attraktivität für Entwickler seit Windows 10 deutlich attraktiver, da diese Plattformübergreifen laufen ohne Änderungen. Das heißt Handy, Tablet, Laptop, XBOX usw. alles eine App ohne Anpassungen wie es bisher der Fall war.

Zu Beginn der Windows Tablets hast du Apps für Youtube, Facebook und Co. vergebens gesucht. Mittlerweile gibt es Drittanbieterlösungen oder tatsächlich eigene Apps der Unternehmen.

Die Aussage deines Onkels verstehe ich nicht ganz, was an Android überholt sein soll ;-)

Grüße DAK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du win 8.1 auf dem PC hast , gibt es keine Umgewöhnung. weil auf dem tablet das selbe ist. Allerdings brauchst du so eine keyboard/Maus Erweiterung, für ältere Windows Software(keine touch optimierung und  für PC Spiele. Ich habe selber so ein Win Tab und will nie wieder was anderes. und dein onkel hat recht, windows ist optisch und im umfang viel besser als Android 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss jeder selbst für sich entscheiden. Für was willst du das Tablet benutzen ? Anwendungen / Büro u.ä. würde ich Win 10 vorziehen. Spiele eher Android, da gibt es im Store mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexa1
25.10.2015, 18:13

Ist halt meine Meinung. Und der Einwand von @ dersachse1995 ist ein Argument für Win.

0

Bei Windows Tablets hast du halt den großen Vorteil, dass du mit dem Tablet produktiver sein kannst, wenn es um Büroarbeit geht. Weil alle deine Programme, die auch auf dem Desktop laufen, auch auf dem Tablet laufen, hast du zum Beispiel auch mit Microsoft Office Dokumente am Tablet arbeiten.

Dann gibt es noch das Tool OneNote (oder auch Evernote) mit dem du Notizen verfassen kannst. Da kannst du entweder mit einem Stift, der z.B. bei den Microsoft Surface Geräten mitgeliefert wird Notizen machen. Wie gesagt wird nicht überall ein digitaler Eingabestift mitgeliefert, aber den kann man sich für wenig Geld im Fachgeschäft dazukaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von userfromberlin
25.10.2015, 18:18

MS hat all diese Programme auch für Android bereit.

0

Bürosoftware gibt es in Hülle und Fülle für Android. Außerdem ist es überischtlicher und bedienungsfreundlicher. Nimm auf jeden Fall Android, da habe ich nur positive Erfahrungen; Windows hatte ich auch mal - leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?