Hat ein Stück Würfelzucker die gleiche Süßkraft wie ein Teelöffel Zucker?

6 Antworten

1 Würfelzucker entspricht etwa einem gestrichenen Teelöffel Zucker. Üblicherweise schöpft man sich aber eher einen gehäuften TL.

Das ist genau gleich. Wenn du natürlich dich im Löffel und der Menge vertust oder den Zuckerwürfel nicht auflösen lässt hat das natürlich Auswirkungen auf den Geschmack. Lustige Frage :D

Würfelzucker ist Haushaltszucker, nur halt in Form gepresst und 5 g sind 5 g, 10 g sind 10 g usw., ob nun Würfelzucker oder Streuzucker.

Was möchtest Du wissen?