Hat ein Rechtsanwalt meinen Eltern gegenüber eine Schweigepflicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja theoretisch schon.

Irgendwie muss du ihn ja bezahlen und alles, du müsstest es gut verstecken damit deine Eltern es nicht mitkriegen...

Du musst ihn aber ausfürlich sagen das du nicht willst das deine Eltern es erfahren und auch deinen Grund sagen warum du es nicht willst!

Wenn er aber sich verweigert und sagt das er es deinen Eltern mitteilen muss dann sagst du aber dass du es ihnen sagen willst( ob du es machst oder nicht liegt natürlich an dir aber ich glaube es ist in diesen moment dann besser dass du es sagst als er)

Ich weiß nicht genau ob du schon mit 15 ohne die Einwilligung deiner Eltern zu ihm gehen kannst, soweit ich weiß erst ab sechzen, bei mir war es auch so...

Ich hoffe es wird alles gut enden und hoffe die hat meine Antwort geholfen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn du ihn beauftragt hast und nicht deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?