hat ein priester auch mal am wochenende frei?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Normalerweise feiert jeder Priester am Wochenende Gottesdienste. In Ausnahmefällen kann er sich vertreten lassen.

Die meisten Priester haben während der Woche ihren freien Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher dachte ich immer, Priester sein ist eine Berufung. Man ist immer im Einsatz. Deshalb leben die kath. Priester im Zölibad.

Aber heute habe ich den Eindruck, dass mancher Priester die Soutane um 17 Uhr auszieht, sich in Zivil kleidet, wenn er überhaupt vorher priesterliches Gewand o.ä. anhatte, und Feierabend macht. In der Stadt die Annehmlichkeiten der Stadt (Bar, Disco, Puff, etc.) nutzt und den Herrgott einen lieben Mann sein lässt. Die Seelsorge der Gemeinde machen die Mitarbeiter, sollen sich die Frauen freuen hier mitmachen zu dürfen. Das Gehalt ist sicher. Wer soll ihm ans Leder? Die Welt ist frei. Er ist auch nur ein Teil der Spaßgesellschaft.

Na ja am Sonntag muss er sich präsentieren und Messe mit Predigt halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

tja ,wenn mans genau nimmt,hat ein Priester nie wirklich richtig frei,was sich aus seinem ursprünglichen Selbstverständnis als Seelsorger versteht. Doch um ein wenig frei zu sein von dauernden terminlichen Verpflichtungen, hat idR jeder Priester auch einen "freien " Tag meist aber während der Woche,um sich selbst auch etwas zu entspannen und möglichen Eigeninteressen nachgehen zu können. In wirklich dringenden,seelsorgerischen Anliegen wird er aber selbst dann zur "Verfügung" stehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Priester für die meisten ja mehr Berufung als Beruf ist, wollen die vielleicht gar nicht frei haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FuerstVerres 30.11.2015, 11:45

die frage ist, ob sie es dürften

0
Knightmare999 30.11.2015, 11:53

Ich denke schon, jedenfalls habe ich schon öfters mitbekommen, dass ein Pfarrer vertreten wurde, weil er nicht da war. Aber wohin schickt man da den Urlaubsantrag? Zum nächsten Bischof oder gleich ganz nach oben? Dann könnte es mit der Bewilligung nämlich dauern.

0

Priester ist ja eher eine Art Lebensform. Der hat eigentlich nie frei außer er befindet sich auf einer privaten Reise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Priester und Pfarrer dürfen sich auch mal frei nehmen. Sie werden im Gottesdienst einfach vertreten; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Pfarrer haben sicher auch frei. Sie haben auch mal Urlaub. Bei Priestern kenne ich mich nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FuerstVerres 30.11.2015, 11:45

ich meine , ob er jeden samstag und sonntag da sein muss?

0

Was möchtest Du wissen?