Hat ein Praktikant schweigepflicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stimmt demosthenes! Auch habe als Praktikant und Lehrling solche Schweigeverpflichtungen unterschreiben müssen! Aber auch wenn Du nichts unterschrieben haben solltest, heißt das nicht, dass man alles ausplaudern kann, da gibt es immer noch die Datenschutzgesetze denen der Arbeitgeber verpflichtet ist und damit auch alle seine Mitarbeiter, unabhängig von ihrem Status (Angestellter, Arbeiter, Praktikant, Lehrling, usw.). LG

Wenn der Mitarbeiter im Betrieb auch mit personenbezogenen Daten zu tun hat, für die ja das Datenschutzgesetz gilt, dann sollte der AG ihn zusätzlich noch auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichten, da er sonst selbst vor dem Kadi landet, falls der Mitarbeiter gegen das entsprechende Gesetz verstossen sollte.

0

Selbstverständlich kann man einen Praktikanten, genauso wie jeden anderen Mitarbeiter, zum Schweigen über betriebliche Geheimnisse verpflichten.

Am einfachsten geht das durch einen entsprechenden Passus im (Praktikanten-)Vertrag.

Was möchtest Du wissen?