Hat ein Mensch mit ein IQ von 100 Diesleben Chancen wie jemand mit ein IQ von 130?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, da der IQ in dem wenigsten Fällen wirklich vom Bedeutung ist. Niemand interessiert sich wirklich dafür, wie intelligent du bist.

Es geht im Leben darum Anforderungen zu erfüllen.

Wenn du gefragt wirst, was 8*7 ist, dann musst du das aufschreiben. Wenn du das falsch machst, hast du Pech gehabt, auch wenn du komplizierte Terme ausrechnen kannst. Darum geht es nicht.

Wenn du in der Biologie nicht, weißt, was eine ökologische Niesche ist, hast du Pech gehabt, selbst wenn du wüsstest, wie eine pcr oder so funktioniert. Das interessiert deine Lehrer nicht.

Das zieht sich dann immer so weiter. Auch außerhalb der Schule. Wenn du einen Job suchst, spielen noch viel mehr Faktoren eine Rolle, als das bloße Intelligenzpotential.

ja, weil es nicht heißt, dass ein schlauer Mensch seine Intelligenz auch einsetzt 

Egal wie intelligent du bist oder wie hoch dein IQ ist: jeder von uns stirbt einmal. Ob durch eine plötzlich auftretende Krankheit, durch Lungenkrebs aufgrund Passivrauchen oder einfach nur durch einen unglücklichen Sturz.

Da Schicksal hat nichts mit der Intelligenz zu tun ;)

Außerdem: ich habe deine Frage nur interpretiert. Bitte überprüfe nächstes Mal deine Fragestellung, bevor du sie online stellst.

Meiner Meinung nach hat er sagar bessere Chancen in unsere Gesellschaft zu bestehen und glücklich zu sein, als der mit dem hohen IQ.

nein hat er nicht, sagt aber nichts aus ob er weniger oder mehr hat und warum.. präzisiere deine frage

Was möchtest Du wissen?