Hat ein "Girls Day"/"Boys Day" eigentlich Nachteile?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Häufig gibt es bei solchen Tagen extra Führungen für Gruppen etc. Vor allem in großen Betrieben. Das bringt einem überhaupt nichts, wenn man eigentlich mal den Arbeitsalltag wirklich mitbekommen will, weil das eher den Charakter von einem Tag der offenen Tür hat.

Auch halte ich die Zeit von einem Tag für wirkliche Eindrücke zu kurz angesetzt.

Der wirkliche Sinn beim Boys'Day / Girls'Day liegt ja im kennenlernen und sensibilisieren von Geschlechtsuntypischen Berufen. Aus dem Blickwinkel betrachtet kann man schon sagen das es eigentlich keinen Nachteil gibt, da hier der Fokus auf berufe gerichtet wird die im normalen Alltag eher untergehen. So kann man als Junge/Mädchen sein Berufswahlspektrum erweitern und somit seine Zukunft breiter planen. Auch wenn es nur ein Tag ist geht es in die richtige Richtung auch wenn es darum geht das Gesellschaftliche Bild von einem selber zu reflektieren und zu erweitern.

Es geht halt im Leben nicht nur um Geld und dicke Autos.

In dem Sinne, lasst euch den Tag nicht entgehen und macht euch ein paar Gedanken. ; )

Ich kann da keine Nachteile erkennen.

Was möchtest Du wissen?