Hat ein falscher Mensch es verdient, zu leben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du erst 13 bist... dann würde ich jetzt einfach mal sagen das du erst lernen musst was richtig und was falsch ist. Ich bin erst 16 und mache auch nicht alles richtig. Du hast natürlich das Recht hier zu leben. Du wirst das schon noch lernen also Kopf hoch. Wenn man sich wirklich ändern will macht man es auch! 

Viel Glück! 

Jeder Mensch, jedes Lebewesen hat das Recht auf Leben.
Fehler liegen immer im Auge des Betrachters.

Ich würde dir dringend Raten dich in stationärer Behandlung zubegeben.

Du wirst dich wundern, wie viele Punkte du zum Leben findest, was andere Menschen an dir schätzen.

Du bist noch ein Kind und kannst (und wirst!) dich noch ändern. Das passiert automatisch je älter du wirst, denn du weißt noch gar nicht wie man mit Menschen umgeht, was im Leben wichtig ist usw. Ändere dich - dann ändert sich dein Leben. Wärst du 30 müsste man sich Sorgen machen, aber bei dir ist noch alles drin. 

Und Fehler wieder gut zu machen ist ein tolles Gefühl! Versuch es mal.

Kann ein Mensch sein ganzes Leben ohne Liebe leben ohne daran kaputt zu gehn?

Eltern, Freundschaft oder generell Familienliebe zählt nicht!!

...zur Frage

Warum ist es falsch selbstmord zu begehen?

...zur Frage

Muss man auf Etwas stolz sein?

Muss man im Leben auf etwas stolz sein? Ich finde Stolz sollte man haben, aber auf etwas stolz sein, muss man das? Stolz auf den "geilen" Job, stolz auf meine Kinder, stolz auf mich, weil ich das und das (geschafft) habe ... und was ist, wenn ein Mensch nichts hat worauf stolz sein kann/möchte .. ist das Leben dann weniger lebenswert?

...zur Frage

Englisch Satzbau Fehler :S?

Hallo Leute, Mein Problem ist, dass ich eine Präsentation in Englisch vorbereite und wissen muss, ob das richtig ist. Seit April 2008 ( So startet mein Satz ) und übersetzt Since April 2008 ( hört sich nicht richtig an den Satz so anzufangen ).

Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe. :)

...zur Frage

Ich habe immer wieder Suizidgedanken? Was tun?

Also, ich hab immer wieder Suizidgedanken, Und hätte ich einen Wunsch frei dann wäre mein Wunsch einfach friedlich einzuschlafen und niemals mehr aufzuwachen. Weil ich es hasse zu leben, ich wünschte ich wäre nicht in dieser Zeit geboren sondern irgendwie früher, viel früher. Irgendwie hasse ich diese Zeit. Was ist das? Wieso hab ich eine solche Einstellung? Ist das normal?

Körperlich gesund fühle ich mich auch nicht, aber ich war schon bei verschieden Ärzten immer wieder, und ich glaub ich hab nichts.. Aber krrank fühle ich mich dennoch immer wieder, ok auch nicht wirklich ein Wunder, ich mache keinen Sport und bewege mich in der Freizeit kaum..

Was soll ich tun? Soll ich mich einfach umbringen? Wie gesagt ich hasse es zu leben und hasste es schon immer hätte man mich bei der Geburt gefragt ob ich denn leben will, ich hätte nein gesagt. Aber nein ich lebe, und zwar obwohl ich gar nicht leben will.

Nennt mir einen guten Grund mich nicht umzubringen? Ich habe diese Suizidgedanken sicher schon ein paar Jahre, und oft hab ich mir gedacht, jetzt reicht es ich bringe mich um.. Bisher habe ich es nicht getan.

Was soll ich tun? Ich weiss Suizid ist falsch, deshalb hoffe ich das ich irgendwie so sterbe, ohne das ich nachhelfen muss..

...zur Frage

Aus welchem Film stammt dieser Dialog? Bei Google nichts gefunden ;)

"In der Politik darf nur derjenige an die Macht, der auch bereit ist dafür täglich stündlich sich selbst, sein ganzes Leben einzusetzen aber dazu sind sie zu feige."
"Jeder Mensch hat ein Schicksal."
"Falsch! Jeder Mensch hat sein Charakter und sein Charakter ist sein Schicksal. Ich verachte sie!"


Ich kann bei Google nichts finden. ;)
Vielen Dank für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?