Hat ein Arbeitgeber die Möglichkeit, das Abiturzeugnis des Bewerbers bei der Schule auf Echtheit zu überprüfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Arbeitgeber bekommt von einer Schule kein Originalzeugnis oder eine Bestätigung über die Richtigkeit eines Zeugnisses.

Wenn er einen Verdacht hat, hat er theoretisch mehrere Möglichkeiten, z.B:

Er kann eine beglaubigte Kopie verlangen. Oder er bittet Dich das Original zur Ansicht vorzulegen, z.B. beim Vorstellungsgespräch. Oder er sortiert Dich einfach sofort aus & schickt Dir eine Absage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas wäre Urkundenfälschung und wird strafrechtlich verfolgt. Also vergiss den Gedanken einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DUMMaberOHO
14.04.2016, 18:52

Wo kein Kläger, da kein Richter. Die Zeiten meiner Bewerbung sind schon vorbei. Mir geht es lediglich darum, ob so etwas möglich ist. Wie will ein Arbeitgeber denn herausfinden, ob das Zeugnis gefälscht ist, wenn die Schule keine Infos herausgeben darf?

0

Was möchtest Du wissen?