hat ein anwalt schweigepflicht bei einem beratungsgespräch informations gespräch

5 Antworten

Ein Anwalt hat Schweigepflicht da er ein Eid abgeschlossen hat es wenn du nur ein Beratungs Gespräch willst dann ist es eine Beratung etc fragen kostet nichts

Bei einem Beratungsgespräch bist Du schon Klient und musst Bezahlen. Dafür muss Er schweigen.

Wegen was soll er zur Polizei? Dir hat an was vorgeschlagen, mehr nicht. Eine Vorschlag gemacht zu bekommen, ist nicht strafbar.

Sonst ist er natürlich schweigepflichtig.... Sonst wäre sein Beruf sinnlos, meinst du nicht?

Angebot zur Teilnahme ans schwren Verbrechen sidn natürlic hausgeschlossen davon

Wie finde ich einen guten Anwalt für Arbeitsrecht?

Hallo Ihr Lieben, wie kann ich einen guten Anwalt für Arbeitsrecht finden? Woran erkenne ich, daß er was auf dem Kasten hat? Was kostet so ein Beratungsgespräch? Ist dieses unverbindlich oder werde ich gleich als Mandant aufgenommen? Sind gleich viele Fragen auf einmal, aber ich hoffe hier einige gute Tipps zu erhalten.

...zur Frage

Ich brauche dringend einen "Honoraranwalt" - Gibt es sowas auch bei uns?

Schönen guten Abend :)

Soweit mir bekannt ist, sind in den USA sogenannte Honoraranwälte zulässig. Sie vertreten Mandanten, die sich keinen Anwalt leisten können, dessen Gewinnchancen aber äußerst hoch sind. D. h. der Mandant gewinnt die eingeklagte Summe, und der Honoraranwalt profitiert insofern, dass er die Hälfte von der Summe abbekommt.

Meine Frage nun: Haben auch wir Honoraranwälte? Im August 2014 ist mir ein LKW reingefahren, und die Beweislage widerlegt, er trägt die Schuld. Die Gegenversicherung ist dennoch nicht dazu bereit mir den Schaden zu zahlen. Also bin ich offensichtlich gezwungen zu klagen, und ich möchte auch klagen! Nur fehlt mir für einen Anwalt das nötige Kleingeld, somit meine Frage nach Honoraranwälte?

Für Infos, Ratschläge, auch anderweitige Hinweise wäre ich euch sehr dankbar!

Liebe Grüße

...zur Frage

Schuluntersuchung in der 8. Klasse?

Hey
Ich bin im 2. Gymi (8.Klasse) und lebe in der Schweiz. In der 8. Klasse ist es ja üblich, eine Schuluntersuchung durchzuführen. Ich wollte fragen, ob der Arzt dort Schweigepflicht hat?
Falls es hilft.. bin weiblich und 14 Jahre alt.
Was genau macht man dort überhaupt?
Danke im Voraus.. noch einen schönen Abend

...zur Frage

Abmahnung oder Schadensersatz wegen Falschaussage?

Hallo, mein Kumpel hat eine Abmahnung von seinem AG bekommen, in der es heißt, " Am... wurde Er aufgefordert, nicht mit seiner Kollegin über Inhalt dieses Gespräches zu reden. Am... habe Er pflichtwidrig gegen diese Anweisung verstoßen, indem Er seiner Kollegin Frau M. von dem Ergebnis des Personalgesprächs erzählte."

Er habe allerdings Frau M. nicht von diesem Gespräch erzählt, lediglich nur was schon im Vorfeld Offiziell war. Da er durch die falsche Behauptung von Frau M. eine Abmahnung bekommen hat, hat er einen finaziellen schaden (Anwaltskosten).

Ist es möglich, dass wenn er durch den Anwalt erreichen kann, dass die Abmahnung ungültig ist. Die kosten von Frau M. einzufordern? Beziehungsweise Frau M. anzuzeigen wegen einer Falschaussage oder ggf. Abzumahnen.

Klingt alles ein wenig Kompliziert was es auch ist, aber der Komplette Ablauf würde hier nicht reinpassen ;)

Vielen Dank für eure Antworten?

und noch einen schönen Abend euch allen

...zur Frage

caritas schweigepflicht zum jugendamt

Schönen guten abend,

Meine bekannte war heute bei der Caritas um Erstausstattung füs Kind zu beantragen , sie hat zuhause hilfe von Familienhilfe und Jugendamt, wegen den großen um mehr zu fördern und so was alles und um die familie zu unterstützen. So jetzt ist meine frage weil sie den noch nicht gesagt hat das sie schwanger ist . Jetzt ist meine frage sagt die caritas das den jugendamt oder nicht das sie schwanger ist oder haben die schweigepflcht gegenüber den jugendamt?

...zur Frage

Schadensersatz bei Schweigepflichtverletzung?

Hallo hätte ein dringendes anliegen! Ich war vor gewisser Zeit für ca. 3 Wochen im Krankenhaus gelegen da es Komplikationen bei meiner Schwangerschaft gab. Wurde dann wieder entlassen und kam dann aber nochmals wegen Schwierigkeiten in das selbe Krankenhaus. Dort traf ich jedes mal auf eine alte Schulfreundin die dort Praktikum für ein Jahr macht. Bin wieder raus aus dem Krankenhaus und erfahre das Sie das nun Überfall rum erzählt das ich im Krankenhaus war, das ich Schwanger bin und weshalb ich im Krankenhaus war! Fällt das nun unter Schweigepflicht Verletzung? Wenn ja, hilft ein Gespräch mit dem Arbeitgeber sodass ich Ihr bei der Entbindung nicht wieder begegnen muss?? Freue mich über antworten! Schönen abend :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?