Hat ein 1 Zylinder Motor mehr oder weniger Leistung als ein 2 Zylinder Motor?

2 Antworten

Die Zylinderzahl sagt nichts über die Motorleistung aus. Eine Honda CBR250 hat z.B. 45 PS und da ist ein 250ccm Vierzylindermotor drin. Die Ducati Panigale 1199 hat einen 1199ccm Zweizylindermotor mit 195 PS... 

Du siehst also, dass die Zylinderzahl nichts mit der Leistung zu tun hat. 

Wenn du zwei 125er hast, dann ist es egal wie viel Zylinder sie haben. Eine Einzylinder hat halt nur einen Zylinder mit 125ccm Hubraum und eine Zweizylinder hat zwei Zylinder mit jeweils 62,5ccm. Es ist defacto der gleiche Hubraum. 

Um dir jetzt noch zu erklären, was Hubraum, Drehzahl und Bauform des Motors mit der Leistung zu tun haben und wo die Vor- und Nachteile sind, bräuchte ich jetzt noch Stunden aber das darfst du selber googeln. ;) 

Danke für die Antwort :) Natürlich weis ich die Grundlagen zu dem Thema (Hubraum, Drehzahl, etc..) bloß die Praxis fehlt. Und ich wollte halt wissen ob es ein Großer Unterschied im Thema Fahrgefühl ist. Wenn du mir sagst das die Zylinder daran nicht ändern, wie sieht es dann mit den 2 1/2 Ps aus ? Werden die mir in der Beschleunigung stark fehlen ?

0
@Fitness1234

Der Zweizylinder hat eine andere Laufkultur als ein Einzylindern.

Es kommt auch auf das Gewicht an, ein Bike was weniger Leistung hat kann genauso schnell gehen wie ein Bike mit mehr Leistung, wenn es leichter ist.

0

Pauschal sagt die Anzahl der Zylinder über die Leistung eines Motors erst mal nix aus......

Bei gleichem Hubraum dürfte bei einem Einzylinder die Drehzahl niedriger, aber das Drehmoment etwas höher als bei einem Zweizylinder sein.

Mehrzylindrige Motoren sind oft drehfreudiger...., einzylindrige Motoren kann man schaltfauler fahren.

Hängt aber eben auch stark davon ab, wie die Motoren ausgelegt sind....:

Was möchtest Du wissen?