hat dummheit was mit allgemeinbildung zu tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schon irgendwie, denn grösseres Interesse deutet meist auf grössere Intelligenz hin ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon allein die Frage zeigt, daß sie es nicht hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob jemand dumm ist, erkennt man an seinen Antworten. Ob jemand gebildet ist, erkennt man an seinen Fragen.

Nur der Dumme lernt aus der Erfahrung, der Kluge dagegen aus der Erfahrung anderer. (Otto von Bismarck)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele stellen sich nur dumm und sind sehr intelligent. Diese erfahren meistens wesentlich mehr als einer mit "nur guter Allgemeinbildung". Allgemeinbildung muss nicht unbedingt hohe Intelligenz vorraussetzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, hat es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fremdgebinde
15.12.2015, 19:40

*hat sie nicht

0
Kommentar von Classic16
15.12.2015, 19:41

mit was hat Dummheit dann zu tun

0
Kommentar von fremdgebinde
15.12.2015, 21:51

Dummheit hat damit zu tun, wie man sein Wissen anwendet.

0

Was möchtest Du wissen?