Hat Donald Trump für den G20-Gipfel in Hamburg einen Plan, eine Vision?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Er möchte auf jeden Fall Vladimir Putin persönlich treffen. Das erste Mal seitdem er Präsident ist. Das wurde der Öffentlichkeit mitgeteilt. 

Beim Rest muss man abwarten.

stufix2000 10.07.2017, 23:41

Danke für den Stern*

0

Trump hat sicher Pläne und die heissen "America first". Davon lässt er sich nicht abhalten, diese durchzusetzen. Vielleicht istTrump gar nicht so schlecht, wie Viele es ihm unterstellen. Er ist ein knallharter Verhandler und daran müssen sich die anderen Wichtigtuer erst mal gewöhnen. Er ist eben nicht Obama der sich eher lenken liess. Das ist mit Trump vorbei und damit haben so einige ein Problem. Diplomatisch ist Trump zwar nicht die erste Wahl, weil er das sagt, was er meint, ob das seinem Gegenüber passt oder nicht. Das sieht man im Umgang mit den Medien. Doch alles was Trump sich vornimmt, wird er nicht durchsetzen können. Es gibt da noch den Kongress und das ist im einen oder anderen Fall eine Hürde für Trump. Für mich stellt sich eher diie Frage, was bei dem G20 Gipfel herauskommt, ausser den bekannten Absichtserklärungen. Was das Thema Klima betrfft, wird sicher nichts bei rumkommen. Solange die USA freie Schadstoffkontingente aufkaufen kann, .bleibt jede Klimakonfernez für mich eine Farce. Die Regenwälder werden weiterhin in grossem Umfang abgeholzt und die sind wesentlicher Regulator für unser Klima. Doch da ändert sich nichts. Am Ende wird man wohl sagen müssen, ausser Spesen nichts gewesen. 

Im Gegensatz zu Egon Olson hat Donald Trump niemals einen Plan.

Und sollte er ausnahmsweise doch einen haben ist er ziemlich wenig durchdacht.

Hallo.

Verbindlich lässt sich das nicht sagen. Twitter mit ihm , vielleicht bekommt du als erster eine Antwort von ihm.

Hat er eine Vision oder einen Plan für seine Präsidentschaft? Ich glaube nicht. Zumindest merkt man davon bis nichts.

556er 03.07.2017, 20:59

Er hat Pläne, nur gefallen sie dir vielleicht nicht. Darum lieber keine Antwort verfassen.

0
archibaldesel 03.07.2017, 21:40
@556er

Gute Idee von dir. So blieb uns allen deine geistige Diarrhoe erspart.

1

Trump hat immer einen Plan und darf schreiben/twittern was er will, dafuer haben wir unser First Amendment.

Ich werde ihn auch in 2020 waehlen und so geht den meisten anderen Republikanern auch. Der G20 wird garantiert kein Zuckerschlecken fuer Europa. Trump wird im Sinne der USA verhandeln und es wird weitere Reibereinen geben.

Das mit der Presse ist so ein anderes Thema. FOX News steht klar hinter Trump, Trump selbst ist eine Medienmaschine, hat mehr Follower als die meisten Medien und nutzt diese Macht dann auch.

CNN/NBC lieben Trump. Er hat ihnen finanziell enorm geholfen, die wuenschen sich heimlich weitere 4 Jahre.

Trump ist der maechtigste Mann der Welt und daran wird sich in absehbarer Zeit nichts aendern.

14Juni 04.07.2017, 05:38

Hallo, es fällt auf, dass deine Antwort 'Suchmaschinenoptimiert' ist. Ich denke mal, du bist ein professioneller Unterstützer Trumps und willst die 'Medienmaschine Trump' im Netz weiter puschen. Zwei Fragen bleiben: Wer sind die wirklichen Unterstützer Trumps? Wie will Trump Merkel beim G20-Gipfel unterstützen und mit welcher Vision?

2

Trump hat nicht einmal den Verstand

eines 14.jährigen Bekifften,,,,,,

Trump und PLAN .....

wie soll das funktionieren?

Was möchtest Du wissen?