Hat Donald J Trump jetzt die US Wahlen gewonnen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

War denn schon der 8. November 2016 bzw. der 18. Dezember 2016? An dem Tag sind in den USA die Präsidentschaftswahlen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Präsidentschaftswahl_in_den_Vereinigten_Staaten_2016

PS: Eine "Weltkatastrophe" (wie du es getagged hast) wäre es, wenn Hillary "Killary" Clinton gewänne. Und danach sieht es derzeit aus. Trump ist nur ein Großmaul, das sich darauf freut "Herr Präsident" genannt zu werden. Clinton ist hingegen machtbesessen und bereit über Leichen zu gehen, um Präsident zu werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkind86
20.07.2016, 21:22

Und inwiefern wäre es kein Problem, wenn ein hasserfüllter, spaltender, nachweislich dummer und uninformierter Populist das Kommando über 22000 Atomwaffen und die stärkste Armee der Welt bekäme und die größte Volkswirtschaft der Welt komplett an die Wand fahren würde? oO

2

Nope. Momentan siehts für Hillary besser aus - noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er ist offiziell von der Republikanischen Partei nominiert worden als R Kandidat gegen Clinton. Am 8. November sind dann die endgültigen Präsidentschaftswahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte er die Wahlen gewonnen haben? Wir haben noch gar nicht November.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein...er wurde nur als kandidat aufgestellt... Ein kleiner feiner unterschied ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie kommste denn darauf, alles ist noch offen und es sieht nicht danach aus, dass Trump das Rennen macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HyprexLP
20.07.2016, 23:34

Ich habe irgendwo gehört das die wahlen heute wären, da ich eh nicht vorher wusste wann die überhaupt sind, habe ich das geglaubt

0

Nein, er wurde nur nominiert. Da Rennen hat er noch lange nicht gewonnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wahlen waren noch nicht mal. Ich glaube er wurde nun offiziel aufgestellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er hat sich durchgesetzt und qualifiziert (wenn man von Qualität bei diesem Menschen sprechen möchte).

Er tritt gegen Clinton an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vfboweh
20.07.2016, 20:28

Trump for president!

0

Nope, er ist nur Präsidentschaftskandidat und darf versuchen, sich gegen Clinton durchzuboxen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, natürlich nicht: er ist lediglich Präsidentschaftskandidat der Republikaner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Er tritt lediglich als Kandidat für die Republikaner an.
Die Wahl ist erst im November, so weit ich weiß. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?