Hat dieser berufliche Werdegang Sinn?

7 Antworten

Der Plan ist zu Kompliziert es gibt ungefähr 1.000 Sachen die dabei schief gehen können.

Such dir lieber gleich eine Arbeit wo du dich ausgelastet fühlst und dich nicht langweilst. Ein Großteil der Berufe besteht zwar zum Größten Teil aus Routine aber eben nicht jeder Beruf. Gerade wenn du ein abgeschlossenes Studium hättest gäbe es da sicher viele Möglichkeiten.

Das Sinnige an dem Plan ist das du die stelle die du anscheinend relativ sicher hast annimmst und dich nebenbei fortbildest. Alles weitere kann man vieleicht im Hinterkopf behlten aber als "Plan" ist das zu unsicher erstmal ein Schritt nach dem anderen.

Ja sicher, du suchst den Weg über die Ganzheit....und dies ist das Optimum was ein Lehrer mitbringen kann....nämlich nicht nur zu lehren oder gar belehren, in dem er die Schüler entleert sondern sie als Wesen verstehen möchte, um auf sie eingehen zu können.

Dein Plan ist darum vorbildlich und weisst du, Geld ist eine schöne Nebensache, wichtiger aber ist die Erfüllung in dem was man tut. Das muss stimmen um auch psychisch wie physisch gesund bleiben zu können.

In diesem Sinne verrate deinen Plan nie für schnöden Mammon sondern lebe aus Ueberzeugung das was dir wichtig erscheint, denn es braucht Menschen wie dich im Bildungswesen, das nicht nur aus Wissen vermitteln besteht, sondern eingehen zu können auch auf Menschen die auch einen etwas komplizierteren Hintergrund haben.

bleibt da auch noch Zeit für was anderes als Arbeit! mach erstmal dieses Praktikum...vermutlich paßt dir da auch schon etwas nicht besonders.

Sinn /Unsinn: ziemlich durchgeplante Roßkur und ob dir sowas gefällt??

neben der BOS teilzeit arbeiten?

hey leute, wie sieht es aus, wenn ich die bos, auf einem jahr vollzeit mache, kann ich nebenher teilzeit arbeiten? denn, mir würde dann noch ein halbes jahr arbeiten fehlen, dass ich dann ab oktober 2012 studieren könnte u dann elternunabhängiges bafög bekommen würde. nur, dass muss ich ja dann noch mit der BOS vereinen. glg

...zur Frage

Nach Elternzeit von Teilzeit zu Aushilfe?

Meine Elternzeit endet in kürze. Nun möchte ich in meinem bisherigen Job nicht mehr Teilzeit sondern nur noch als Aushilfe an 1-2 festen Tagen arbeiten. Muss mein Arbeitgeber sich damit einverstanden erklären? Der Job ist im Einzelhandel. Mein Sohn ist halt nur Vormittags in der Kita und mehr Betreuung bekommen wir mit Oma und Opa nicht abgedeckt.

Danke für jede Info.

...zur Frage

Lehramt studieren. Realschule oder Grundschule?

Hallo Leute,

Schon seit vielen Jahren ist es mein Traum Lehrerin zu werden. Nun mache ich seit Anfang September bis August nächsten Jahres ein FSJ in einer Kita. Nach diesem Jahr habe ich den Plan an einet PH Lehramt zu studieren. Nun stehe ich vor der Frage, welches Lehramtsstudium für mich geeigneter wäre. Mit macht die Arbeit mit Kindern im Vorschulalter viel Spaß. Aber auch die Arbeit mit ältern hat mir schon immer viel Spaß und Freude bereitet, da sie bereits viel mehr verstehen.

Habt ihr Tipps, was mir die Entscheidung erleichtert?

...zur Frage

Lehramt und gleichzeitig Soziale Arbeit studieren?

Hallo zusammen, aufgrund meiner vorherigen Ausbildung, kann ich die Studienzeit an einer privaten FH für den Studiengang Soziale Arbeit verkürzen. Ca. 1,5 Jahre. Dies kann ich dann Teilzeit studieren. Ich studiere jedoch Lehramt und würde Soziale Arbeit auch gerne mitnehmen. Was man hat, hat man. Und 1,5 Jahre finde ich schon viel als Verkürzung. Nun meine Frage ob das so geht, dass man zwei Sachen gleichzeitig studiert. Ich spiele nur mit dem Gedanken (und ist für alle die jetzt meckern wollen nur ein Gedanke von mir)

Würde mich über antworten freuen.

...zur Frage

Muss man Lehrer in dem Bundesland werden, wo man studiert hat?

Ich möchte später mal Lehramt in Berlin oder Hmburg studieren, aber in Bayern oder Baden-Württemberg arbeiten. Geht das, oder muss ich in dem Bundesland unterrichten, wo ich studiert habe? Kann ich eigentlich auch im Ausland unterrichten??? PS: Ich will Deutsch und Geschichte studieren.

...zur Frage

In Deutschland studieren, im Ausland arbeiten? --> Lehrer

Hallo, ich wollte mal fragen, ob jemand von euch Erfahrungen hat, inwiefern man im Ausland als Lehrer arbeiten kann und was man dafür studieren muss. Ich könnte mir vorstellen, im Ausland an eine Schule Deutsch zu unterrichten, will aber in Deutschland studieren. Muss ich dann wie normal Deutsch auf Lehramt studieren? Weil der Deutschunterricht hier ja natürlich komplett anders ist als im Ausland. Und muss ich dann auch Englisch studieren, wenn ich in ein englischsprachiges Land möchte?

Wäre gut, wenn jemand vielleicht schonmal so etwas gemacht hat oder so :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?