Hat diese Verhaltensänderung eine Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Er scheint sie endlich als eigenstaendige Person wahrzunehmen, ist doch gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist ob die Beziehung vom Kumpel deines Freundes deine Baustelle ist? Warum er das macht kann ausschließlich er beantworten, finde aber, dass man nicht ständig bis zum Schwarzen unterm Fingernagel nachbohren muss. Es gibt auch Dinge die auch Freunde und Bekannte nichts angehen und das ist zb. das Beziehungsverhalten von euren bzw. vom Freund deines Freundes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also normalerweise spricht man von "meine Freundin" wenn die anderen Leute die Dame nicht so gut kennen. Den Namen benutzt man, wenn man sich kennt.

Ansonsten ist das ja grundsätzlich eine positive Veränderung. Daher würde ich mir keinen Kopf machen und hier keine Psychoanalyse starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vllt ist ihm endlich aufgefallen, dass man in einer beziehung nicht nur aus der partnerschaft "wir" besteht sondern beide trotzdem noch eigenständige individuum sein sollten "ich" und "kathrin".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist nur ne vermutung meiner seits ... vllt geht ihm "Kathrin"  mittlerweile eher über die lippen, als "meine Freundin", weil es bequemer und kürzer ist einfach den namen zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?