Hat die Zeitumstellung Sommer/Winter je eine Wirkung auf die Natur oder nur auf den Menschen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mich nervt das Umstellen der Uhren. Muss bei manchen auf die Leiter steigen, um ranzukommen. Manchmal fällt mir noch nach mehreren Tagen die eine oder andere Uhr ein, die ich vergessen habe.

Ich finde, vorgestern sollte die letzte Umstellung gewesen sein. Die künstliche Sommerzeit sollte nicht mehr eingestellt werden. Warum das jetzt so ein Problem ist, verstehe ich nicht. In Europa liegen nicht alle Länder in einer Zeitzone. Auch machen nicht alle bei der Zeitumstellung mit. Damit leben wir schon ... immer. Warum auf einmal alle einer Meinung sein sollten und alle die gleiche Zeit haben, ist für mich nicht nachvollziehbar.

Sie sorgt vorübergehend für zusätzlichen Streß, weil man einige Tage braucht, um sich auf die neue Zeit einzustellen. Wer weitgehend zeitlos lebt und nicht an Termine gebunden ist hat es wesentlich leichter.

Der "Natur" ist es egal, was der Mensch auf seinen Uhren gerade angezeigt bekommt.

und unsere Innere Uhr kommt aus dem Rythmus inklusive Gesundheitsstörungen.

recht absurdes Argument .... bitte, bitte alle Touristen .... niemals mehr in Länder reisen, die in einer anderen Zeitzone liegen. Es drohen Gesundheitsstörungen.

Der Natur ist es egal was unsere Uhren anzeigen.

Was möchtest Du wissen?