Hat die Sonne auch eine Umlaufbahn und dreht sie sich auch um ihre eigene Achse wie die Erde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Sonne dreht sich um die eigene Achse, aber da sie kein fester Körper ist, dreht sie sich am Äquator etwas schneller als an den Polen...

Wenn man das Sonnensystem betrachtet, umkreisen alle Planeten (und andere Körper) die Sonne. Wenn man aber die Galaxis betrachtet, umkreist die Sonne den Mittelpunkt der Milchstraße mit 350km pro Sekunde. Es ist also immer alles in Bewegung ;-) Man kann davon ausgehen, dass die Sterne sich auch bewegen, allerdings fällt das aufgrund der riesigen Entfernung nur bei nächsten Sternen ansatzweise auf; entscheidende Veränderungen in Sternbildern gibt es alle paar hundert oder tausend Jahre...

Die Sonne dreht sich um ihre eigene Achse, meines Wissens an den Polen etwas schneller als am Äquator (kann aber auch sein, dass ich das vertausche). Im Zentrum der Milchstraße sitzt ein extrem massereiches schwarzes Loch von mehreren Millionen Sonnenmassen, um das sich die Sonne in einer Umlaufbahn dreht. Genau genommen korotiert die Sonne sogar mit der Milchstraße zwischen den Spiralarmen, d.h. sie bewegt sich im gleichen Tempo wie die Spiralarme und wird somit nicht von den Armen "eingeholt".

Was möchtest Du wissen?