Hat die Quanten Physik bewiesen das es ein Leben nach dem Tod gibt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kurz und knapp: nein.( zumindest nicht im Sinne alter Schriften gläubiger Fundamentation )

Auf rein (Sub-) Atomarer Ebene wird Dein Körper indes wirklich mal irgendwann etwas anderes als ein "Mensch" im Minimum werden.

Denn "Leben" ist halt ( rein ) wissenschaftlich auf dieser Ebene rein ein Zusammenspiel aus ( Sub-) Atomaren Partikeln.

Soweit der rein wissenschaftliche ( nicht religiös betrachtete ) Stand naturphysikqlischer Erkenntnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unser menschliches Bewusstsein bestimmt die Form und den Umfang der Objekte im Universum, alles was wir wahrnehmen kann ohne Bewusstsein nicht existieren. Der Raum und die zeit sind Instrumente unseres Verstandes nachdem man diesem zustimmt wird klar das der Tod nicht existiert. Wer weiß, ob das irdische leben in einem Körper wirklich alles ist.. ich meine wenn jeder mal tief Luft holt und in sich geht fühlt das wir mehr sind als das. Mehr als ein Körper, mehr als ein Mensch. Wir erschaffen Tag für Tag unser eigenes Universum und schaut doch mal wie atemberaubend es ist. Alles was existiert besteht aus ein und dem selben und unser Bewusstsein formt darauß unsere Realität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bewiesen nicht, vielleicht einfach Hinweise, wie es klappen könnte, aber ein Beweis (noch) lange nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies hat nichts mit Quantenphysik zu tun. Das ist reine Spinnerei. Die Quantenphysik ist eine ernst zu nehmende Wissenschaft, die sich mit der Subatomaren Ebene befasst.

Nur, weil einige Gesetze komisch erscheinen, heisst es nicht, dass man da etwas spirituelles hinein interpretieren muss.

LG, Astroknoedel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wie sollten sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein hat sie nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?