Hat die Politesse recht?

15 Antworten

Beschweren kannst Du Dich beim Ordnungsamt. Die Politesse muß min. 3 min warten bevor sie das Knöllchen ausstellt. In dieser Zeit gilt das Ihr haltet und nicht parkt. Siehe auch hier: http://www.auto-gebrauchtwagen.de/halten-und-parken.php

Komisch nur, dassin § 12 (2) StVO etwas anderes steht, als auf der genannten Gebrauchtwagenseite.

Aber der Weg zum Parkscheinautomaten und zurück muss einem natürlich zugestanden werden, auch wenn das schon parken ist.

0

an sich ist es das ordnungsamt, das die knöllchen verteilt. von daher bei ordnungsamt anrufen oder warten bsi das knöllchen kommt udn entsprechend darauf antworten

das ist höchst verwerflich,von wegen pech gehabt,die würde ich anzeigen und einen meineid schwören,solchen sachen begegne ich immer mit einer ausgelegten parkscheibe,die bei mir immer vorne auf dem armaturenbrett liegt und man immer noch den hinweis bringen kann mit den 3 minuten be-und entladezeit.ihr ward zu zweit und könnt das bestätigen! ordnungsamt und beschweren!!!!!

Drogen beim Freund gefunden!?

Hey

Ich (Weiblich 23) bin seit 6 Jahren mit meinem Freund (26) zusammen, vor unserer Beziehung waren wir beide süchtig nach Heroin. Wir haben zusammen entzogen, sind eine Beziehung eingegangen und haben seit dem keine illegalen Drogen mehr angerührt. Wir haben uns gemeinsam ein schönes Leben aufgebaut und haben bis vor kurzem auf unserer erstes Kind gewartet was aber leider in einer Fehlgeburt endete.

Gestern Nachmittag kurz nach dem ich von der Arbeit wieder kam war ich mit aufräumen beschäftigt, dabei ist mir eine kleine grüne abgeschlossene Box entgegen gekommen. Ich war neugierig und wollte wissen was drin ist, ich habe Stundenlang den Schlüssel gesucht und ihn letzten endes auch gefunden. Nur was ich darin gefunden habe, hat mich schockiert und verdammt sauer gemacht, gefunden habe ich drei Tüten Heroin und eine Spritze mit Kanüle. Ich habe meine Wut runtergeschluckt und alles zurück gelegt. Er hat sich die vorherigen Wochen schon recht merkwürdig verhalten, aber ich habe mir nicht wirklich was dabei gedacht. Es ist unfassbar wie sauer ich noch immer auf ihn bin.

Er arbeitet als Anästhesist in einem Krankenhaus was mit einer Abhängigkeit gemischt in meinen Augen eine sehr schlechte Kombination ist.

Er hat nicht nur seine Drogenlosigkeit zerstört sondern setzt meine zusätzlich aufs Spiel. Wir haben so eine wunderschöne Zeit zusammen, ich hätte niemals erwartet, dass er mich so hart anlügen würde. Er hätte jeder Zeit mit mir reden können! Ich finde es weniger schlimm dass er rückfällig geworden ist, klar, ist scheixe aber kann halt passieren, aber dass er mir nicht mal was davon gesagt hat finde ich schon blöd. Zudem ist es unverantwortlich high noch einen solchen Job weiter zu machen bei dem unkonzentriertheit unter Umständen jemanden tötet.

Ich habe eben noch einmal nach geschaut, die Box ist mittlerweile leer.

Was sollte ich tun??

...zur Frage

Parken auf Grenzmarkierung

Hallo, ich habe heute ein Knöllchen bekommen. Ich habe mein Auto am Straßenrand geparkt. Das sind markierte Parkplätze, wo man halb auf dem Gehweg und halb auf der Straße parkt. Von der Straße aus stand ich mit dem Hinterreifen genau auf der Markierung, die das Ende dieses Parkstreifens anzeigt. Dahinter ist so ne zickzack Linie. Es ist allerdings keine Einfahrt oder so was dahinter gewesen. Nur der Eingang zum Park und 10 Meter weiter erst die Einfahrt. War ca 5 Minuten mit meinem Hund im Park. Als ich mein Auto parkte war alleridngs noch keine Politesse zu sehen. Sie kann also nicht behaupten, dass ich länger als 3 Mintuen meinen Wagen verlassen habe. Ist es zulässig? Habe ein Foto gemacht. Hoffe Ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Habe ich als Vermieterin das Recht einer Pflegeperson Hausverbot zu erteilen wegen Beleidigung Mitmieter oder Abmahnung?

Hallo zusammen . Ich hoffe rechtsgültige Antworten auf meine Frage zu bekommen . ;-) . Ich bin Vermieterin eines 2- Fam Hauses . In der oberen Etage wohnt ein Mann mit seinem jetzt an Demenz erkrankten Vater . Nun haben sie das Pflegebett/ Pflegezimmer genau über das Schlafzimmer des Untermieters eingerichtet , so das für diesen jede Nacht teilweise schon um 6-6.30 Uhr beendet ist ,auch am We durch laute Geräusche und Geklapper von oben .Dazu kommt das seid 8 Monaten eine Pflegeperson zu dem Opa kommt welche auch nicht grad leise ist und sogar so dreist ist dort zu schlafen fast jede Nacht und dies OHNE mir als Vermieterin darüber Bescheid gegeben zu haben .Sie ist weder im Mietvertrag drin , noch steht sie auf dem Klingelschild ,hat also offiziell eine eigene Whng !!! Sie bringt jetzt sogar noch Ihre Enkelkinder mit am WE , so das der Untermieter natürlich voll unzufrieden ist durch diese neue Lärmbelastung und mit Kündigung droht !!! . Ruhige Gespräche sind mit dieser Person nicht möglich da sie gleich laut wird und rumschreit " sie bringe hier so oft Ihre Enkel her wie sie will und der Untermieter hätte eben Pech gehabt " ... Beleidigungen wie " das A... von da unten und Der Idiot fielen auch in meiner Gegenwart " . Für mich ist diese Person nicht tragbar und sorgt , seid sie dort mitwohnt stets für Streit und Unruhe ,grüßt die Mitmieter nicht usw . Was kann ich nun tun ??? Wie gesagt normale , ruhige Gespräche sind nicht machbar !!! Danke...

...zur Frage

Ich habe Probleme mit den Erwartungen anderer?

Ich komme mit einer Sache nicht klar und hätte gerne Eure Meinungen dazu.

Vor zwei Jahren habe ich eine ehrenamtliche Tätigkeit zurückgelegt. Ich war prinzipiell schon noch daran interessiert, doch es nahm zu viel Zeit und Energie in Anspruch, sodass ich einfach eine Pause und etwas Abstand benötigte. So habe ich das auch kommuniziert. Ich habe keine Versprechungen gemacht, dass ich irgendwann wieder damit beginne, habe aber gesagt, dass ich es mir prinzipiell schon vorstellen kann. Eben genau so, wie ich es empfunden habe.

Nun ist das Problem, dass ich von der Leiterin und den ehemaligen ehrenamtlichen Kolleginnen ziemlich gedrängt werde, wieder damit anzufangen. Aber solange ich mich gedrängt fühle, geht das erst recht nicht!

Das gleiche Problem hatte ich auch in einer Beziehung. Ich wollte eine Pause, um die Dinge mit etwas Abstand sehen zu können (war eine problematische Beziehung), spürte aber ständig das Drängen meines Partners und konnte so erst recht nicht in die Beziehung zurück.

Die Frage ist jetzt: Soll man denn seinen Mitmenschen prinzipiell einfach sagen, dass man aufhört (egal, ob jetzt Beziehung, Ehrenamt oder sonst was), obwohl man nur eine Pause geplant hat und selber gar nicht weiß, wie es weitergehen wird? Damit man keine Erwartungen auslöst? Oder habe ich einfach "Pech", an Menschen zu geraten, die Erwartungen an mich haben?

Wie seht Ihr das?

...zur Frage

Kann man rückwirkend ein knöllchen bekommen?

zB man hat auf einem Halteverbot geparkt und jemand anderes hat das gesehen und am nächsten Tag sieht man eine politesse und sagt zu ihr "der typ da vorne hat gestern auf dem Halteverbot geparkt" darf sie mir dann ein knöllchen geben obwohl ich nur gestern auf einem Halteverbot geparkt habe ?

...zur Frage

Parken ohne Parkscheibe Knöllchen Beschilderung von 1 Seite

Hallo, Ich habe heute ein Knöllchen bekommen wegen Parken ohne Parkscheibe, nur bin ich mir nicht schicher ob es wirklich berechtigt ist. Das Schild ist nur von einen Ende der Straße ausgeschildert. http://13m.imghost.us/P5n/Parken.JPG Zum Bild: Ich kam von Links in die Straße und habe (Rot markiert) geparkt. (Vergessen draufzumalen das man auf der anderen Straßenseite nicht parken kann) Das Parkschild mit dem Zusatz "Parkscheibe" (hier blaues P) kann man nur von der anderen Richtung aus lesen und aus meiner Richtung steht dafür kein Schild. Das Durchfahrtverboten bezieht sicht nur auf die Richtung von rechts nach links also für mir unwichtig. Also ist das Knöllchen berechtigt? Ich verstehe ja die Politesse wieso sie mich aufgeschrieben hat, sie kann ja nicht wissen von wo ich in die Straße fahre aber müssen nicht dann von beiden Seiten das Schild stehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?