Hat die Pille danach die Verhütung einschränkt und bin ich schwanger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo xxxleny

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der Pause und sofort danach (alo ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kannst du nicht schwanger werden und die Pille danach war unnötig. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du richtig reagierst und eine Pille nachnimmst wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Duchfall.

Wenn man die Pille danach nimmt dann muss man bis zur nächsten Blutung zusätzlich verhüten. Der Schutz der Pille tritt erst wieder ein wenn man nach der Blutung die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hat.

Liebe Grüße HobbyTfz
 

Schmerzen sind kein Schwangerschaftszeichen!

Deine Bauchschmerzen kommen wohl ehr vom exotischen oder ungewohnten Essen im Urlaub.

Der Sex am 10.Juli war geschützt!

Alles Gute für dich und noch einen schönen Urlaub!

Du warst nach der siebten richtig genommenen Pille wieder geschützt. Wenn du aber jedes mal die PD nehmen und deinen Schutz gefährden willst, solltest du anders verhüten.

Was möchtest Du wissen?