Hat die NPD Recht damit oder nicht, was meint ihr?

7 Antworten

Is nur dämliche Polemik.

Das einzige was die damit versuchen zu erzielen, ist das Bild zu malen, dass kriminelle Einwanderer nicht abgeschoben werden...

Werden se aber.
Is schon Usus.
Man braucht die NPD dafür nicht.

Punkt.

Für mich reicht ja für Kriminelle auch der Knast, aber meine Meinung ändert nix am aktuellen Stand.

Diese lächerliche Reimerei soll doch wohl nicht wirklich irgendwas ausdrücken? Damit will man minderbemittelte Nichtdenker auf seine Seite ziehen. Na, da wird schon eine prima Truppe zusammen kommen.

Ich wollte wissen ob man das dann tun soll, ihn abschieben, so wie sie es beschrieben haben. 

0
@Mimimel

@ Minimel: Sie haben nichts "beschrieben". Sie haben eine Forderung aufgestellt, die so allgemein gehalten ist, dass man sie gar nicht beurteilen kann.

0

Damit hat die NPD völlig recht und ich hoffe das dieser Grundsatz bald Realität wird. Niemand will sich kriminelles Gesinde ins Land holen. Oder wollt ihr Vergewaltiger und Räuber und Mörder in eurem Haus wohnen lassen? Glaube ich kaum. Jeder der hier etwas anderes behauptet lügt!

0
@Bube1602

Wir kennen Alis Verbrechen nicht, keinen seinen Status nicht, kennen seine Heimat nicht - aber wir sollen ihn doof finden. Sonderbare Logik.

0
@Bube1602

Hauptsache Ausländerfeindlich und Ali ist an allem Schuld ne?

0

Die NPD besteht aus Rassisten...

Mit einem solchen Plakat gehen die bewusst auf Stimmenfang, aber die Ansichten dieser Partei sind sehr extrem.

Wie meinst du das, dass diese Ansichten sehr extrem sind?

0

Antifa hassen doch Deutschland und die Völker auf der ganzen Welt oder?

Hallo ich lerne in der letzen Zeit mehr über Politik und habe schon mal dieses Bild gesehen.

hier der link zum bild

https://imgur.com/a/xHiZMjh

Wie wir alle wissen die Mehrheit der Menschen in Deutschland haben weder Verständnis für sowas und keiner will den Volkstod der deutschen.

Also kann mir den einer sagen, warum die Antifa linksextremistisch sein soll, obwohl in Wahrheit echte Linke für die Arbeiterklasse stehen.

Deswegen kann es nur so sein, die Regierung in Deutschland müsste rechte faschisten sein und das heißt, die Leuten die ständig für Antifa sind und immer noch nicht eingesperrt aber geduldet werden sind faschisten.

Linke sind es nicht, wer damit mehr beschäftigt. Deswegen verstehe ich auch warum die NPD für die Arbeiter stehen. Man kann sagen hier in deutschland wird das rechts und links schema vertauscht.

...zur Frage

Was ist der harte Kern alternativer Politik für Deutschland?

Ist es Politik für das Volk in einfachen Worten? Ist es also Transparenz? Ist es Schlussmachen mit den Lügen, also Volksaufklärung? Ist es das Gemeingefühl? Ist es Wohlstand für alle Deutschen, also auch das Verdienst deutsch zu sein? Ist es die schlussendliche Anerkennung der Realität, also Schluss mit der Correctness?

...zur Frage

Warum erweisen die Antifa ihrer Ideologie so einen Bärendienst?

Vorweg: Ich kann mit der "Ideologie" der Antifa nichts anfangen, genauso wenig wie von irgendwelchen NPD'lern oder anderen Knalltüten. Meinetwegen kann man auch noch die Islamisten dazuzählen, sind ja auch Extremisten, wenn auch "importiert".

Was mich da aber immer wundert, bei der Antifa, warum sie sich eigentlich so verhalten. Das wundert mich übrigens auch bei der SPD, die wohl immer alles dafür tun mag, unbeliebt zu sein, aber das ist ein anderes Thema.

Nehmen wir mal an, jemand von der Antifa ist links bis linksradikal (je nach Präferenz), und da will man doch eigentlich andere von ihrem Gesellschaftsmodell überzeugen?

Nun kommt in irgendeine Kleinstadt, die kein Mensch kennt, eine Gruppe von 20 Rechten, von der zuvor noch nie jemand gehört hat. Das ganze würde wenn überhaupt nur als Randnotiz in die Zeitungen kommen und die Rechtsradikalen hätten keine nennenswerte Plattform.

Aber sie haben ja ihre (ungewollten) Werbehelfer der Antifa, die dann mit zighundert Leuten die ganze Innenstadt im harmlosesten Falle nerven, im schlimmeren Falle auch mal Autos anzünden oder Schaufenster demolieren.

Das ist ja nicht nur verdammt schlechte Werbung für sie selbst, sondern indirekt sogar Werbung für ihre Feinde?

Oder in Kandel, das ist so 80 km von mir entfernt, gab es wegen des Mordes an einer 15 Jährigen Rechte Demos. Kann man durchaus geschmacklos finden, wie das teilweise inszeniert wurde, aber die Antwort der Antifa war noch beschuckter.

"Bunt statt braun" und das übliche Gedöns. Davon abgesehen, daß natürlich nicht jeder Rechte Demonstrant gleich das Dritte Reich will, sieht es für Außenstehende dann doch so aus, als wäre der Antifa der Mord völlig egal.

Statt so einer Kindergartenaktion, hätten sie doch z.B. auch ne Demo machen können wie "Frauen schützen - vor Islamisten und rechten Tätern" (um mal deren Sprachgebrauch etwas zu nutzen) oder "Jeder Mord ist einer zu viel - treffen wir Vorsorge, daß so etwas nicht öfter passiert".

Das würde doch auch zu deren Ideologie passen, aber würde sie vor Normalbürgern nicht als totale Kasper dastehen lassen und (für sie) positiver Nebeneffekt, sie würden vielleicht sogar Anhänger gewinnen? ;)

Ebenso verstehe ich nicht, warum unter Multikulti dann immer ausgerechnet der Islam verstanden wird. Er mag ein Teil davon sein, aber nicht 90 %. Es gibt hier auch Italiener, Spanier, Griechen, Polen, Russen, usw..., die ihren Teil beitragen. Wenn die Antifa alles auf Moslems reduziert, spielen sie doch sogar das Spiel der Rechtsradikalen mit, nur mit (scheinbar) umgedrehtem Vorzeichen?

Was soll das? Kann mir das mal ein Linker erklären, was ihr Euch dabei denkt?

...zur Frage

Instagram, ABOS werden nicht angezeigt?

Sehr geschäzte gutefrage.net-Community Seit gut 2-3 Tagen habe ich ein sehr aussergewöhnliches, jedoch auch sehr störendes Problem. Laut meinem Instagram-Profil werde ich zurzeit von 3049 Personen gefolgt und ich folge anscheinend 213 Personen, was gut und recht ist und auch durchaus stimmen könnte und warscheindlich auch so ist, wenn ich nun jedoch auf das Abos Symbol drücke um mir anzeigen zu wollen wem ich denn nun alles folge, da ich da aufräumen wollte und einpaaren entfolgen will, erscheinen mir nur 2 Profile, ich frage mich ernsthaft wiso? Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt das da jetzt für immer 213 Abos steht und ich in echt nur 2 folge, da es irgendswie auch ein Fehler sein kann, und das falsch angezeigt wird. Ich kann da ja nichts ändern, da ich die Zahl ja nicht verkleinern kann, da ich die User nicht sehe und sie so auch nicht entfolgen kann, ich weiss nicht wie ich da problem gut beschreiben könnte.. Hoffe jemand kann mir helfen, ansonsten könntet ihr auch das gerne auch selber ansehen, ich heisste: nightlife__ Vielen Dank für eure Hilfe.. Schönes Wochenende, night1ife

...zur Frage

Wie ist die Plakatsichtbarkeit in der 48. Reihe?

Hallo!

Ich bin am 24. März auf einem Konzert in der Schleyerhalle und habe vor, ein Plakat mit Schrift drauf am Ende hochzuhalten.

Ich sitze hinten auf der Tribüne, recht mittig, aber halt in der 48. Reihe... :D

Auf der Tribüne selbst sitz ich in der 10. Reihe von unten, dann stehen vor der Tribüne noch 38 Stuhlreihen (plus drei Gänge dazwischen).

Die Buchstaben auf dem A3-Plakat sind alle etwa 16 mal 16 cm groß und 4cm dick, ich werde sie ganz außen schwarz umranden, dann mit Textmarker oder halt einer knalligen Farbe eine innere zweite Umrandung und dann ganz innen schwarz. Um die Buchstaben herum ist es weiß, in 4cm Abstand kommt dann ne blaue Linie. Es sind 6 Buchstaben in zwei Zeilen :P

Meine Frage: Wie gut wird man das von der Bühne aus sehen können? Was könnte ich noch machen, um die Lesbarkeit zu verstärken?

Und, mal so ganz am Rande: Wie gut werde ICH eigentlich sehen können, so von der 48. Reihe aus? :D

Ich würde mich über viele, hilfreiche Antworten sehr freuen.

Eure Ali :)

...zur Frage

Darf man das was im Rahmen des NSU Prozesses aufkam so verstehen, dass der Geheimdienst V-Leute mit Geld unterstützt haben und diese haben nur verarscht?

soll heissen : die V-Leute waren in Wirklichkeitt die schlimmsten Rechten und durch das Geld wurden nur unliebsame Nebenbuler ans Messer geliefert aber die eigene Sache, inkl. dieser NSU Morde vorangetrieben. Also: der Geheimdienst wurde verarscht und nur ausgenommen damit die Rechten genug Geld hatten für organisierte Verbrechen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?