Hat die Niedersachsen SPD Hr Schroeder schon aus der Partei geworfen, oder unterstützt Sie das Vorgehen von seinen Freund Putin der gegen Aleppos Kinder bombte?

6 Antworten

Und was ist mit der Türkei, die in Syrien auch Bomben wirft?

Und wie ist das mit Gabriel und seinem Freund Obama?

Außen- und Handelspolitik sind zwei verschiedene Dinge. Sonst dürften wir aus Saudi-Arabien kein Öl importieren und die Chinesen wären wohl auch suspekt, um nur zwei Handelspartner zu nennen.

es ging aber um das verhätnis putin schroeder ist das ein problem für die spd  ..also die frage war schon so gemeint wie sie geschrieben war

0
@derguteton

Die Frage habe ich beantwortet: Gabriel ist für die SPD kein Problem, also warum sollte Schröder eines sein?

Außerdem - für Deutschland ist es positiv, daß Schröder gute Kontakte zu Putin hat. Das ist ein inoffizieller Kanal, den man immer nutzen kann.

1
@nax11

also sind die bomben rechtens...weil wir mit putin befreundet sind

0
@derguteton

Komm mal wieder runter!

Wir sind nicht mit Putin befreundet. Aber wir können Schröder benutzten um inoffiziell mit Putin zu sprechen.

Was Bomben betrifft - sind saudische Bomben im Jemen besser? Oder türkische Bomben in Syrien?

Wir können nicht zu jedem die diplomatischen Kontakte abbrechen, nur weil uns dessen Politik nicht paßt!

1
@nax11

Die sachliche Antwort und deine Kommentare sind leider für den popo 

Anhand seiner Kommentare sieht man doch das es nur um aufmischen geht 

0

Ein solcher Meinungsterror ist hierzulande nicht mehr üblich, seit die DDR ins Nirwana geschickt wurde. Pass auf, dass Du ihr nicht nachgeschickt wirst...

oh dieser meinungsterror hat die Bundestagswahlen versaut

0

Schröder wird nicht aus der Partei geworfen. Er hat seine Meinung und ist mit Putin unter ganz anderen Umständen in Kontakt gekommen. Die frühen 2000er waren eine andere Zeit.

Was möchtest Du wissen?