Hat die inzwischen verbotene Website linksunten.indymedia wirklich was mit Psiram zu tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Lumelora

Vorweg ich bin ein Fan der Seite "psiram.com" und vertrete auch Meinungen, die dort genannt werden.

Bitte denk mal drüber nach, was der user dataways da geschrieben hat: Nicht mehr als dass ihm die beiden Seiten dabei helfen, über "Wahnwichtel" zu recherchieren.

Dir müsste doch klar sein, dass das selbstverständlich nichts darüber aussagt, ob diese Projekte irgendwas miteinander zu tun haben.

Rein politisch siehst du das soweit "richtig", psiram ist nicht oder zumindest nicht ausschließlich links, eher liberal, und es werden auch eher rechte Themen da diskutiert, ABER

Ich kenne linksunten jetzt nicht gut, jedoch wird es dort mit Sicherheit "Der und der ist rechts/judenfeindlich/ein Nazi" Artikel gegeben haben, aber sicher doch. Und die gibt es bei psiram auch- meiner Meinung nach wird das sogar oft zu sehr herausgestellt dass etwas nebenbei auch noch mit den Nazis zu tun hat- ist aber ein bequemes Argument, weil es so emotional stark ist, und passiert mir auch bisweilen.

----------------------------------------------

 

psiram spricht für die bosse von umweltzerstörenden firmen.... und gegen die armen leute auf der straße.... 

...ich dann auch. Ich spreche für die Bosse von umweltzerstörenden Firmen, weil ich böse und/oder bestochen bin, oder wie?

Was soll denn das? Glaubst du ernsthaft dass alle die du nicht magst böse oder bestochen sind? Oder könnte es vielleicht sein, dass es da Argumente und Fakten gibt, die das in einem etwas anderen Licht erscheinen lassen, was du für einzig gut und recht hältst? 

Lumelora 20.09.2017, 09:22

dafür muss man nicht bestochen sein und auch nicht von grund auf  böse, es kann viele gründe geben warum jemand irgendeine komische meinung vertritt... trotzdem finde ich das falsch, was dort berichtet wird und es hat auch nicht nur mit fakten zu tun... wenn gegen irgendein angebliches wundermittel berichtet wird womit leute versuchen geld zu machen und es deutlich bewiesen ist, dass das nicht wirkt und nur abzocke ist dann kann man das ja mit fakten beschreiben, da hab ich auch nix gegen wenn psiram sowas macht... psiram macht aber eben nicht nur das.... und wenn jemand meinungen vertritt die es gutheißen, dass leute sterben und die welt zerstört wird dann mach ich mir halt sorgen darum und schreib auch darüber, ist für mich nix anderes als das aufklären über irgendwelche nazis was seltsamerweise gerade auch bei psiram stattfindet... (übrigens sollte das argument jemand sei nazi nicht genutzt werden weil es emotional stark ist sondern auch nur wenn es wirklich zutrifft)

0
Grobbeldopp 20.09.2017, 09:27
@Lumelora

Wo wird denn gutgeheißen dass Menschen sterben und die Welt zerstòrt wird?

2
Lumelora 23.09.2017, 22:23
@Grobbeldopp

wer Firmen in Schutz nimmt die die Umwelt zerstören und die Leute ausbeuten heißt all dies irgendwie auch gut....

0

Nein, linksunten.indymedia hat nichts mit psiram zu tun. Auch haben beide nichts mit Sonnenstaatland zu tun.

Es gab nur insofern geringe Überschneidungen, weil viele der von linkunten.indymedia beachteten Faschos auch im rechten esoterischen Bereich aktiv waren/sind und/oder in Bereichen wie "Neue Germanische Medizin" und ähnlichem BS.

Lumelora 20.09.2017, 00:24

ja dann wars vielleicht mal ne quelle dort aber da kann ja eh jeder die quellen selber werden

finds trotzdem gruselig wieso psiram so häufig genutzt wird da wird nämlich nich nur über irgendwelche rechten berichtet sondern auch über umweltschützer wird da gehetzt....

wenn man nur vor irgendwelchen nazis warnen will und nich noch vor anderen leuten die damit nix zu tun haben sollte es doch bestimmt genug andere quellen geben als psiram??

0
OnkelSchorsch 20.09.2017, 00:26
@Lumelora

Auf Psiram wird nicht gehetzt. Auf Psiram ist jede Aussage durch Quellen sauber belegt. Die Quellen können gecheckt werden. Womit auch deine Frage nach "Quellen" beantwortet ist. Schau bei Psiram, dort findest du Quellen und weiterführende Links.

Psiram ist sehr seriös und ausgesprochen sachlich.

4
Lumelora 20.09.2017, 00:32
@OnkelSchorsch

mag sein, dass es quellen gibt aber oft äußerst fragwürdige wie zum beispiel die ruhrbarone... psiram ist zumindest nicht neutral sondern versucht ganz klar eine gewisse meinung durchzudrücken und diese ist es sich für die bosse von umweltzerstörenden firmen und gegen die armen leute auf der straße auszusprechen.... da geht es längst nicht nur darum neutral vor abzockenden angeblichen wundermitteln oder so aufzuklären...eigentlich wirkt linksunten.indymedia auf mich als hätten die da ne andere sicht als psiram was manche dinge angeht habe die website aber auch nicht oft besucht und jetzt isse ja eh weg....und konnte ja wohl auch jeder da schreiben werden wohl nicht alle die gleiche sicht auf die welt haben...

1
Grobbeldopp 20.09.2017, 02:49
@Lumelora

psiram ist zumindest nicht neutral sondern versucht ganz klar eine gewisse meinung durchzudrücken

Ja, und? Vielleicht ist die Wirklichkeit auch nicht ganz neutral und verlangt hie und da mal sich für oder gegen etwas einzusetzen?

und diese ist es sich für die bosse von umweltzerstörenden firmen und gegen die armen leute auf der straße auszusprechen....

Beispiel bitte. Ich bin nicht für umweltzerstörende Firmen oder gegen die armen Leute auf der Straße, was immer das sei, aber psiram find ich gut.

da geht es längst nicht nur darum neutral vor abzockenden angeblichen wundermitteln oder so aufzuklären...

Ähm, doch. Nur leider machen sogenannte Umweltschützer oft genau das gleiche: Sie lügen, manipulieren, treiben Propaganda und Pseudowissenschaft. Wenn Umweltschützer bei psiram vorkommen haben sie es damit verdient, dass sie sich wie Scharlatane aufgeführt haben. 

4
Lumelora 20.09.2017, 09:23
@Grobbeldopp

also wer nicht weiß, was arme leute von der straße sind, der ist schon so abgehoben, da brauch ich wohl gar nix mehr schreiben -.-

0
OnkelSchorsch 20.09.2017, 10:56
@Lumelora

Lumelora, bis auf krude Behauptungen und unreflektierte verbale Rundumschläge bringst du hier nichts vor. Keine Fakten, keine konkreten Vorwürfe - nichts.

Ich denke mal, dass du selber gar nicht weißt, wovon du redest.

5
Grobbeldopp 20.09.2017, 12:25
@Lumelora

Arme Leute ok. Inwiefern ist psiram gegen arme Menschen?

Arme Leute von der Straße. Von der Straße wùrde ich als gewoehnliche arme Leute interpretieren. 

Da ich aber dieses "von der straße" damit nicht als wichtigen sinnhaltigen Zusatz zu der Bezeichnung "arm" sehe, mag es mir vergònnt sein, diese Bezeichnung in Frage zu stellen.

3
dataways 21.09.2017, 08:06
@Lumelora

mag sein, dass es quellen gibt aber oft äußerst fragwürdige wie zum beispiel die ruhrbarone

Was ist eigentlich an den Ruhrbaronen äusserst fragwürdig? Weil einer der Autoren, äusserst fragwürdige Gestalten interviewt, die dann im Gespräch den größten Unsinn absondern?

Ich hätte da gerne ein, zwei Belege für Deine Behauptung.

4
OnkelSchorsch 21.09.2017, 15:15
@dataways

@dataways, vermutlich sind die Ruhrbarone für Lumelora "fragwürdig", weil sie andere Meinungen vertreten. Und unangenehmerwesie diese auch noch rational begründen sowie durch belastbare Quellen untermauern.

3

Nein, beide Seiten haben nichts miteinander zu tun. Sie sind nur Informationsmedien,die  auf sehr verschiedene Art unterschiedliche Idioten und Ideen beleuchten. 

Was möchtest Du wissen?