Hat die Commerzbank eine strenge Prüfung und wie ist die Debit Card?

3 Antworten

Keine Bank wird erzählen, wie "streng" ihre Prüfung ist und warum ggf. jemand abgelehnt wird.

Was der Arbeitskollege erzählt, ist völlig unwichtig, weil niemand die Gründe für eine vorherige Ablehnung bzw. die jetzige Kontoeröffnung kennen kann.

Die Fragen dass man jemanden wegen einer Bankverbindung zu einer normalen Großbank als unseriös ansehen könnte und dass eine Debit Card so einer Bank "gut oder schlecht" sein könnte, sind absurd.

Jeder hat das REcht auf ein Basiskonto. Das erfüllt die Commerzbank, nicht mehr.

Wie soll ich das verstehen?

0
@Sebastian900z

Jeder hat das Recht ein Konto zu bekommen. Dieses nennt sich dann Basiskonto und wird auf Guthabenbasis geführt.

0
@webya

Das ist mir schon klar. Allerdings wurde ihm ein normes Girokonto genehmigt. Nicht das Basiskonto.

Das Basiskonto hat man ihm bei den anderen Banken angeboten und das ausschlßlich.

0
@Sebastian900z

Bist du sicher, dass er mehr als ein Basiskonto hat? Woher weißt du das?

0
@webya

Soweit ich weiß hat er einem Basiskonto nie zugestimmt.

0
@Sebastian900z

da muss man auch nicht zustimmen. Ein Basiskonto sieht für ihn nicht anders aus als ein "normales" Konto. Da gibt es äußerlich keinen Unterschied.

Er darf dieses Konto nicht überziehen und das wird die Bank nicht zulassen.

0

Was ist denn für dich die Debit Card für dich?

Was möchtest Du wissen?