hat die brustgröße von frauen mit dem gewicht zu tun? ernste frage!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Jap, das hängt durchaus zusammen und bei Gewichtsveränderungen verändern sich die Brüste ziemlich schnell mit in ihrer Größe! ;-) ABER die "Grundgröße" weicht durchaus ab von Frau zu Frau.

juliamargret 10.05.2012, 20:47

Danke für den Stern =)

0

In der Regel, ja. Die Brust hat einen erheblichen Fettanteil. Es gibt Ausdauersportlerinnen, die durch ihr Training einen großen Teil ihres Brustvolumens verloren haben.

ja, weil das ja Fettgewebe ist. Zu- und Abnahme geschieht dabei in Proportion zum restlichen Körper

Ja, jedoch nicht im verhältnis 1:1 , denn die brustgröße verändert sich nicht so stark.

Schöne Frage: Es hat mit der Veranlagung zu tun, mit den Genen, mit Vererbung. So und mit dem Kinderkriegen.

Wenn eine Frau ein Baby bekommt, wächst die Milchbar. Und bleibt nach absetzen des Kindes zur festen Nahrung meistens erhalten.

Allerdings gibt es auch manipulierte Oberweiten, wo per OP und Flüssig-Plastik nachgeholfen wird.

Ob es mit dem Gewicht zusammenhängt, das halte ich eher für unwahrscheinlich, schließe es aber nicht völlig aus.

also ich hab im sommer ungefähr 10 kilo abgenommen und meine körbchen größe ist wirklich von c auf b geschrumpft.. :/

bantamnelson 08.05.2012, 20:50

du arme! nimm wieder zu! sieht wahrscheinlich sowieso gesünder aus. scheiß magerwahn.

0
dilaramann 08.05.2012, 20:52
@bantamnelson

Nein ich war wirklich moppelig aber auch am popo nimmt man ab.. das ist irgendwie doof :-D

0

Genau so ist es hast dir die Frage eigentlich schon selbst beantwortet. Wenn eine Frau ab- oder zunimmt dann auch am Busen.

bantamnelson 08.05.2012, 20:52

ach nee! die frage war warum das so ist!

0

ja, es gibt das eben, wie große Affen mit kurzen Schwänzen Das ist eben Anlagebedingt

bantamnelson 08.05.2012, 21:02

wenn die zunehmen wird das ding aber nicht lönger. kleiner unterschied!

0

Was möchtest Du wissen?