Hat die Beziehung noch eine Chance oder soll ich Schluss machen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn ich lese, dass Du Dein Hobby für ihn aufgegeben hast weiß ich schon, dass das Ganze nicht gut endet. Dein Freund ist ein unerfahrener und vor allem ganz unsicherer Junge.
Allerdings stört er Deine Individulität.
Ich finde es immer sehr wichtig, dass beide einen respektvollen Umgang miteinander haben. Das beinhaltet nicht zuletzt, dass man auch Freiräume gewährt.
Die Beziehung hat nach meiner Einschätzung dauerhaft keine Grundlage und daher keinen Bestand - mach besser gleich Schluss und reibe Dich nicht weiter selbst in dieser Beziehung auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LLCatwoman
09.05.2016, 17:10

Zumindest ist er erfahrener als ich... Okay danke- das klingt zwar unschön, was Du sagst, aber ich habe Deine Meinung zur Kenntnis genommen

0

Hallo,

man sollte für einen Partner nie ein Hobby aufgeben müssen. Auch ein Kontrollfreak kann lernen sich  zurückzuhalten. Dass du auf ihn eingeschlagen hast war jetzt keine tolle Aktion, aber ehrlich gesagt kann ich es verstehen (aber mach das bitte nicht noch einmal). Ich würde ihn jetzt vor die Wahl stellen. Entweder du hörst auf so eifersüchtig zu sein oder es ist aus. Ich will mein Hobby wieder anfangen,... Man sollt sich wohlfühlen und nicht gefangen fühlen.

Ich wünsch dir ganz viel Glück.

LG SarahTee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LLCatwoman
09.05.2016, 17:02

Vielen lieben Dank für Deine Antwort und Meinung :)

1

Hallo LLCatwoman,

ich kann deinen Freund ein wenig verstehen, aber auch wiederum nicht.
Mir würde es auch nicht gefallen, wenn meine Freundin alleine auf einer Party wäre, auch wenn ich ihr vertraue, aber ihr kann eben auch was passieren.

Dann zu der Sache, mit dem Konzert. Das finde ich einfach mega bescheuert, von deinem Freund. Obwohl du es ihm gesagt hast, dass er nicht zu ihm gehen soll, hat er es letztendlich gemacht. Da wäre ich als Freundin auch sauer, aber auf ihn einzuschlagen war vielleicht nicht die beste Idee. Ich weiß zwar nicht, wie schlimm es war, ob es nur eine Ohrfeige war oder ob du ihm "richtig" eine reingehauen hast, aber Schläge sind keine Lösung.

Dass dein Freund nicht mehr mit dir reden will, kann ich verstehen. Ihr solltet euch vielleicht beide einfach bisschen entspannen. Versuch doch mal, mit ihm zu reden, sei aber nicht sauer auf ihn, bleib neutral. Zeig ihm dabei auch, wie sehr du ihn liebst. Vielleicht ändert sich dein Freund & ist nicht mehr eifersüchtig. Ich vermute mal, dass er einfach Angst hat, dich zu verlieren.

Ihr habt beide Fehler gemacht. Du hättest ihm keine reinhauen sollen & er hätte sich nicht so benehmen müssen. Ich verstehe euch beide. Sprich nochmal mit ihm & entscheide du, was dir wichtig ist. Schließlich ist es dein Leben, das können andere Menschen nicht entscheiden.

Ich hoffe, ich konnte dir einigermaßen helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LLCatwoman
09.05.2016, 17:05

Jia- Mir sind wohl etwas die Sicherungen durchgebrannt... Ich war so wütend und dann hab ich intuitiv drauf gehauen...Du hast recht:) Vielen Dank  

1

Hobby aufgeben für ihn ? Ist ja echt unglaublich. So ein eifersüchtiger Mensch hat Dich gar nicht verdient. Da stehst Du Dein Leben lang unter der Knute, willst Du das ? Zu einer Beziehung gehört Vertrauen. Wenn er das nicht hat, dann hat er leider ein Problem, nur solltest Du dadurch kein Problem haben - hast Du aber automatisch. Ich würde ihn knallhart vor die Wahl stellen: Ihm sagen dass Du ihn liebst, und wirklich nur ihn, und entweder er vertraut Dir und lässt diesen Blödsinn, oder ciao - dann passt ihr eben nicht zusammen, so einfach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LLCatwoman
09.05.2016, 17:08

Das ist ziemlich hart aber danke :)

0

Es gibt auch Jungs/Männer, die nicht das Bedürfnis haben, ihre Partnerin einzusperren und dementsprechend mit eventuell aufkommender Eifersucht ganz anders umgehen. Vielleicht wärest du mit so jemandem besser bedient. Dann könntest du nämlich tanzen gehen, dich auf Parties anflirten lassen und es bliebe immer noch deine eigene Entscheidung, wie mit jemandem umgegangen wird, der dir zu nahe kommt. Du bist nämlich schon groß genug, um damit umzugehen. Wenn ich in deiner Situation wäre, wäre ich schon bei "betrügen" ausgestiegen und hätte ihn sich selbst überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LLCatwoman
09.05.2016, 17:03

Ja- das wäre wohl das beste aber ich liebe ihn eben ;)

0

einbisschen Eifersucht ist verständlich aber dein Freund reagiert über. Und dass du wegen ihm dein Hobby aufgeben musstest find ich nicht okay. Außerdem die Situation auf der Party. Vielleicht wusste der andere nicht dass du vergeben bist und hat daher versucht dich zu küssen. Du bist anscheinend nicht drauf eingegangen und hast es sofort deinem Freund erzählt. Ich mein ja klar dass er Eifersüchtig ist, aber es gibt Grenzen und die solltest du ihm klar machen. Red mit ihm drüber und sag dass du ihm noch eine Chance gibst seine Eifersucht in Grenzen zu halten sonst machst du Schluss. Wenn du so weiter machst wie bisher, wirds dich kaputt machen.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LLCatwoman
09.05.2016, 17:07

Ja das stimmt- der Typ wusste das nicht... Ich habe aber eh erfahren, dass ich nur Teil einer Wette war, also muss man den Kerl nicht bemitleiden ;)

kaputt machen :/ Ja- Das befürchte ich auch

0

Na was soll man dazu noch sagen ?! Du gibst dein Hobby auf und fühlst dich nicht wohl ... Wo soll das noch hinführen ?! Das macht dich doch fertig und du musst jetzt selber entscheiden ob du der Beziehung noch eine Chance geben willst oder lieber alleine leben möchtest... Also hat seine vor und Nachteile aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein  Schrecken ohne Ende (oder so:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LLCatwoman
09.05.2016, 17:12

Hehe ja- danke :)

0

Schluss machen. Der Kerl ist ein Kontrollfreak. Wenn du es jetzt nicht beendest, wird er dich irgendwann komplett einsperren, entweder metaphorisch oder sogar körperlich.

Und geh wieder tanzen, das ist doch ein tolles Hobby!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LLCatwoman
09.05.2016, 17:15

Mit dem Hobby hast Du recht:) Aber ich denke nicht, dass er mich jemals körperlich einsperren würde

0

Den hätte ich schon längst in die Wüste geschickt. 

Du bist ein eigenständiger Mensch und kannst somit auch allein Entscheidungen treffen - ohne ihn erst um Erlaubnis fragen zu müssen. 

Schon dass du das Tanzen seinetwegen aufgegeben hast, war ein Fehler.

Er versucht, Macht über dich zu erlangen. Und hat es teilweise schon geschafft. 

Diese Beziehung hat keine Zukunft, wenn du immer nur Duckmäuser spielst - nur um ihm zu gefallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LLCatwoman
09.05.2016, 17:16

Ja- Er hat Macht über mich und damit komme ich gar nicht klar... Das habe ich ihm auch gesagt und nun muss er eben auf gewisse Dinge verzichten. Danke für deine Antwort:)

0

Du kennst deinen Freund am Besten. Wenn du denkst, dass er sich zum Thema Eifersucht nicht ändern/bessern wird, und du diese in meinen Augen fast schon krankhafte Form der Eifersucht nicht erträgst, so führt kein Weg um eine Trennung drum herum. 

Denn lieber ein Ende mit Schmerzen, als Schmerzen ohne Ende! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LLCatwoman
09.05.2016, 17:13

Also ich glaube nicht, dass das jemals ganz verschwindet- Es war schon bevor wir zusammen gekommen sind so und auch bei anderen Mädchen

0

Ihr macht beide fehler. Du kritisierst seine eifersucht, gibst ihm aber zündstoff und gibst dein hibby für ihn auf. So geht es nicht. Und auf ihn einschlagen geht ja mal gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LLCatwoman
09.05.2016, 17:14

Und was soll ich stattdessen machen?

0

Was möchtest Du wissen?