Hat die AfD Regierungs Potenzial?

 - (Politik, Deutschland, Umfrage)

Das Ergebnis basiert auf 41 Abstimmungen

Nein 66%
Ja 34%

8 Antworten

Nein

Ich wage das zu bezweifeln. Und zwar jetzt mal ganz ohne ihre politischen Ansichten:

Die AfD ist, und das sehen wir immer wieder, eine reine Oppositionspartei. Sie kann kritisieren, bisweilen auch beleidigend und stark angreifend, eine Kritik, die in einer Demokratie angemessen und wichtig ist (über die Art lässt's sich jetzt streiten). Und darauf folgt dann eben das grosse Problem der AfD: Es fehlt (ein bisschen) an Ideen, an Bemühungen und Realpolitik. Da müsste die AfD sich mal stark in diese Richtung entwickeln, um überhaupt die Voraussetzungen für eine Regierungspartei annähernd zu erfüllen. Ausserdem ist sie intern stark zerstritten und uneinig, sie kann sich nicht so recht platzieren.

Dann noch zum Inhaltlichen: Die AfD vertritt immer wieder sehr radikale Ansichten, die selbst im rechten Lager überwiegend auf Ablehnung stossen. Kompromissbereitschaft ist auch nicht viel vorhanden, weshalb sich wohl kaum Parteien finden würden, die mit ihr eine Koalition eingehen würden. Das aber wäre die einzige Möglichkeit für die AfD, überhaupt an einer Regierung teilzuhaben.

So meine Sicht auf die Dinge...

Woher ich das weiß:Hobby – Auf der linken Seite des pol. Spektrum ⁓ kommunistisch
Nein

Nein. Ich zitiere hier mal den ehemaligen Pressesprecher der AfD-Bundestagsfraktion: "Der AfD geht es gut wenn es Deutschland schlecht geht".

Das fasst es im Prinzip zusammen.

Und glücklicherweise sitzt die AfD auch in keiner Regierung, und wird es wahrscheinlich auf absehbare Zeit auch nicht

LG, Lio

Nein

Selbst wenn ich politisch von denen überzeugt wäre, würde ich sie nicht - auch nur annähernd- für Regierungsfähig halten.

Das beweisen sie täglich aufs Neue.

Intern Extern diagonal und im Kreis

Nein

Ich kann zwar eine Taube vor ein Schachbrett setzen, aber deswegen kann sie noch lange nicht spielen. Aber am Ende ist die Chance groß, dass die Taube nur alle Figuren umwirft und auf das Brett kackt.

Im übrigen sitzt die AfD in keiner Regierung. Sie sitzen in den Parlamenten, aber sind an keiner Regierung beteiligt.

Nein

Die AfD möchte das ist Deutschland schlecht geht und dafür tut sie alles mögliche. Die sozialen Spannungen würden viel stärker werden, brav arbeiten da Migranten würden entrechtet. Sie steht für Unfreiheit Militarismus und wirtschaftlichen Niedergang, dazu:

Sie steckt tief in Putins hintern

Was möchtest Du wissen?