Hat der Zahnarzt keine Behandlungpflicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

er darf! und er ist verpflichtet, seriöse Entscheidungen zu treffen. Wenn keine klare Diagnose steht, darf auch nicht einfach drauf los behandelt werden. Sonst hat er nämlich schlechte Karten im Streitfalle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll er machen, gleich Zwei Zähne aufboren ? Der Arzt hat sich korrekt benommen und wollte keine gesunde Zähne beschädigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. Wenn er es nicht zuordnen kann, dann muss er nichts machen, denn es ist wahrscheinlich für dich besser, wenn er nichts tut, als wenn er dir z.B. nen Zahn rausreißt und es war dann doch der Falsche...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, er ist eigentlich dazu verpflichtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh in eine Zahnklinik, vielleicht können die dir eher helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hatte ich aich ma. Man muus zum.stammarzt gehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?