Hat der vermieter recht, darf er die Schlüssel jetzt schon haben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Wohnung ist also schon geräumt. Der Vermieter darf mit den Arbeiten nicht beginnen, bevor der Vertrag abgelaufen ist. Hast Du die Zählerstände von Strom und evtl. Gas notiert? Sofort bei de Energielieferanten abmelden, sonst läuft der Renovierungsstro auf Eure Kosten. Frage den Vermieter, ob er mit den Arbeiten beinnen will, dann möge er die Miete für Deze,ber streichen, anderenfalls verlangst Du die Schlüssel zurück, einen Vorwand wirst Du finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach - hole Dir den Schlüssel zurück. Er hat noch keinen Anspruch darauf, einen Schlüssel zu erhalten und er hat auch nicht das Recht jetzt schon während des Leerstandes ohne Eure Einwilligung zu renovieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissipunkt
16.11.2016, 17:57

Wir wissen ja nicht, ob er wirklich schon renovieren wird, können es aber auch nicht mehr kontrollieren da wir ja keine Schlüssel mehr haben :( kommt mir alles ziemlich komisch vor

0

Sobald der V. anfängt zu renovieren entfällt für euch die Pflicht Miete zu zahlen. Er darf nicht auf eure Kosten (Miete) für einen Nachmieter die Wohnung herrichten. Forderet die Schlüssel zurück oder Erlass der Dezembermiete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund ist ein Trottel. Er hätte das mit Dir absprechen sollen bzw. sich vorher informieren sollen. Entweder er gibt Dir den Schlüssel sofort zurück, oder er streicht Dir die Miete bis zum Vertragsende und hat dafür den Schlüssel. Ist halt dumm gelaufen, jetzt darfst Du den unbequemen Part machen und die Entscheidung korrigieren. Ihr könnt euch ja auch darauf einigen, daß er Dir zumindest die hälfte der Miete erläßt. Wenn er das nicht möchte, verlange den Schlüssel zurück und verweigere ihm den Zutritt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du musst natürlich bis Dezember zahlen. Allerdings hat der Vermieter auch erst ein Anrecht auf den Schlüssel, wenn die Kündigungsfrist abgelaufen ist. Solange musst du die Wohnung uneingeschränkt nutzen können. Wenn ihr den Schlüssel früher abgebt, entbindet euch das nicht von der Mietzahlung.

Was wir ja nicht mehr kontrollieren können.

Also wohnt ihr nicht mehr in der Wohnung und diese ist komplett leer? Der Vermieter darf da aber nicht rumrenovieren, wie er lustig ist. Andererseits müsst ihr ihm nach Absprache aber eh Zugang für Besichtigungen gewähren.  So würde ich versuchen mit ihm einen Deal zu machen: Die Wohnung ist leer, er kann rumrenovieren wie er mag und erlässt die Dezembermiete oder kommt euch zumindest entgegen. Denn solange ihr noch Mieter seid könnt ihr den Schlüssel zurückverlangen oder auch den Schließzylinder auswechseln.....

Sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissipunkt
16.11.2016, 17:43

Das Ding ist ja, er will erst Renovieren und dann nach Nachmietern suchen. Mir kommt das einfach komisch vor, das er die schlüssel schon will. Auf der Kündigungsbestätigung steht auch drauf '' die Wohnung ist bist Dezember von Ihnen gemietet und zu bezahlen ''

0
Kommentar von chrissipunkt
16.11.2016, 17:55

Wir haben gar keinen mehr.. so dachten wir auch das das Mietverhältnis beendet ist :(

0

Sofort den Zylinder tauschen und dem Vermieter dieses mitteilen, wenn er den Schlüssel nicht wieder hergeben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe am 30.09 gekündigt. Meine Kündigungsfrist geht bis zum Dezember. Nun wollte mein Vermieter heute ( 16.11) die Schlüssel, die mein trotteliger Freund ihm gegeben hat :( 



Die Schlüssel kann er nur haben, wenn der Mieter damit einverstanden ist.

Ein Anrecht hat der Vermieter jetzt noch nicht.

Außerdem will er renovieren (Teppichboden raus, wände streichen) 
Sagte aber, das er nur ein paar mal rein gehen würde, um etwas abzumessen. (Was wir ja nicht mehr kontrollieren können.



Bis zum Ende der Kündigungsfrist, geht das nur, wenn der Mieter damit einverstanden ist.

Jetzt meine Frage : Muss ich bis Dezember weiter zahlen?

Ja.

Das Ding ist ja, er will erst Renovieren und dann nach Nachmietern suchen.

Renovieren darf er nach Ende der Kündigungsfrist oder wenn Du es ihm erlaubst.

Fordere die Schlüssel per Einwurfeinschreiben unter genauer Fristsetzung zurück mit dem Hinweis, dass der Vermieter kein Recht dazu hatte die Schlüssel zu fordern.

Weise den Vermieter darauf hin, dass bei fruchtlosem Ablauf die Miete zu 100 % gekürzt wird, weil er gegen §535 verstößt.

Du kannst ihm gleichzeitig schreiben, dass er die Schlüssel behalten und renovieren darf, wenn er Dir zu Deiner gesetzten Frist bestätigt, dass Du keine Miete mehr zahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er die Schlüssel hat ist das Mietverhältnis beendet. Der Vermieter hat bis zum Ende des Mietverhältnisses nichts in der Wohnung verloren. Das einzige was ihr erlauben und ermöglichen müsst ist die Gelegenheit neuen Interessenten die Wohnung zu zeigen.  Klar will er renovieren dadurch hat er jetzt keinen Leerstand da ihr ja noch die Miete zahlt während  er darin arbeitet. Also holt euch die Schlüsses wieder oder er lässt euch sofort aus dem Mietverfhältnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?