Hat der Sohn Zugriff auf entmündigten Vaters Konten

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein weil ein betreuer in der regel eingesetzt wird um gerade so was vorzubeugen.

wäre auch ziemlich assi wenn man den vater der entmündigt wird, ausnimmt

Ja, biebo, den Zugriff hat er - aber nur, wenn er der bestellte Betreuer ist. Allerdings gibt es bei Vormundschaftssachen verschiedene Klassen. Eben finanzielle ( Geschäftssachen ) oder medizinische Betreuung oder eine, in der es drum geht, dass die Wohnung bzw. der betreffende zu betreuende Mensch nicht vergammeln, weil er sie/ sich nicht mehr rein halten kann. Ist der Sohn für eine andere Art Betreuung als die finanzielle B. eingesetzt, wird es schwierig für ihn. LG und nette Ostern dann.

Nicht automatisch. Wenn der Vater entmündigt sein sollte, dann wird an seiner Stelle ein Verantwortlicher ernannt, der anstelle des Vaters mündig ist und der auch Zugriff auf seine Konten usw. hat.

Was möchtest Du wissen?