Hat der Powermac g5 Imovie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab selber einen 2x2GHZ, 4,25GB RAM, und es lohnt sich nicht sehr viel. Auf Youtube kannst du Maximal 720p schauen. Alles was drüber ist, wird nicht flüssig dargestellt. Mac OS 10.5.8 (Leopard) ist das höchste was er kann. iPhones/iPads mit höher als iOS werden nicht in iTunes erkannt, da es keine iTunes Updates für 10.5.8 mehr gibt. Aber iPhoto erkenn die Bilder auf Geräten. Ich selber nutze iMovie und iDVD um Videos zu erstellen. Es dauert halt etwas länger, aber bessere Kostenlose Programme gibt es bei Windows nicht.. Mit einem Quadcoreprozessor wird es bestimmt schneller gehen. Ich glaube das dieses Modell eine Wasserkühlung besitzt. Die "läuft" bei vielen Benutzern des Top Modell aus. Da musst du aufpassen, sonnst stirbt dein Mac. Ich finde diese Macs trotz allem richtig geil und wirken sehr edel.

Bei weiteren Fragen steh ich gerne zur Verfügung:)

Vielen dank! Alle fragen hast du mir beantwortet :) und jetzt habe ich noch eine letzte frage :)

Bei einem imac g5 lohnt sich der noch? Weil manche schaffen es sogar marvericks zu installieren! Und ich finde der schaut auch sehr gut aus! Wie ist es da mit der software unterstützung? Vielen dank nochmal!

0
@Theodor11

Moin

Der i-Mac wird noch langsamer sein als der PowerMac. Da beide einen G5 PPC CPU von IBM haben kannst du maximal 10.5 installieren, jedes OS darüber ist "Intel only" .

Diese Bastelgeschichten mit höheren OS-Versionen taugen in meinen Augen nicht wirklich, weil die Hardware einfach zu alt ist.

mfg

0

Da muss ich Theodor recht geben. Da kannst du dir für paar 100€ mehr schon einen guten Mac Mini 2012 holen. Selbst der ist leistungsstärker als ein Power Mac G5. Für wieviel bekommst du den Power Mac, wenn ich das fragen darf?

0

Ich meine ich muss schiz0 recht geben.. Sorry

0

*iPhones/iPads mit höher als iOS 7

Was möchtest Du wissen?