Hat der Planet Saturn eine feste Oberfläche?

5 Antworten

Hi,

tatsächlich geht man davon aus, dass der Saturn im Inneren einen festen Kern besitz. Er ist zwar ein Gasriese, aber das heißt nicht, dass er in seiner Geschichte keine Gesteine oder Eis aufgenommen hat. Der harte Kern des Saturns ist sogar vermutlich nicht mal klein, man geht von ca. 16 Erdmassen aus. Außen befindet sich eine dicke Schicht aus hauptsächlich Wasserstoff und Helium. Im Inneren im den Kern ist die Gravitation und damit der Druck so groß, dass der Wasserstoff sogar metallisch wird. Die hohe Gravitation ist auch der Grund warum es im Kern vermutlich um die 12000 Grad heiß ist, aber wegen des Drucks kann er dabei noch fest sein. Genau wissen kann man es natürlich nicht, man kann ja schlecht in ihn hineinsehen oder hinfahren und nachgucken. Aber aus den Modellen, die z.B. die Gravitation in Bezug auf seine Größe oder die Winde in der Atmosphäre und weitere Beobachtungen erklären, machen das sehr wahrscheinlich.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Theoretische Physik und Mathematik

Aufgrund der Daten, die die Saturnsonde Cassini lieferte, geht man heute davon aus, dass der Saturn nirgendwo bis ins Zentrum hinein eine eindeutige Grenze aufweist, also keinen festen Kern besitzt, sondern ausschließlich aus Gas besteht.

In seiner Entstehungsphase hatte der Saturn demnach vermutlich einen Kern, der sich im Laufe der Zeit aber aufgelöst und mit der Gasphase vermischt hat.

Ich kenne die Ansicht nicht, dass der Saturn keinen Kern aus Gestein oder Eis habe.

Woher bitte hast du dieses Wissen?

1

Ich habe vermutlich dieselbe Fernsehsendung (über Cassini etc.) auch gesehen. Doch obwohl da an einer Stelle gesagt wurde, dass Saturn wohl keinen klar definierten festen Kernbereich habe, muss man sich dieses Innere doch wohl als sehr exotisch vorstellen. Mit dem, was wir uns so üblicherweise als "Gas" vorstellen, hat die Materie unter dem extrem hohen Druck da drin wohl noch kaum was zu tun.

https://de.wikipedia.org/wiki/Saturn_(Planet)#Innerer_Aufbau

Nein, denn es ist ein Gasplanet, aber er hat einen festen Kernbereich, der hauptsächlich aus Gestein und Eis besteht.

Nein, ist ein Gasplanet.

Woher weiß man des? Da war doch noch nie jemand.

0
@KeinName26

Weil man das alles messen kann, z.B. mittels Spektralanalysen, es wurden auch schon unbemannte Raumsonden eingesetzt, welche in die Atmospähre von Jupiter eindrangen.

1

Wenn Sie es nicht wissen, könnten Sie es wenigstens noch vor der Antwort auf Wikipedia nachlesen.

1

Was möchtest Du wissen?