Hat der lehrer meine depression erkannt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist nicht verrückt und dein Lehrer wird es dir weder vorwerfen noch so über dich denken. Und wenn du nicht möchtest, dass deine Eltern davon erfahren, kannst du diesen Wunsch doch auch äußern. Sprich ruhigt mit deinem Lehrer, wenn du das gern tun willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer diese selbstdiagnosen. Sag deinem Lehrer es der soll mit den Eltern reden und ihnen sagen sie sollen mit dir zum Psychologen. Aber wenn du sagst weil du dir viele Gedanken machst hast du Depressionen ist das NCIHT wirklich ein Grund... Erzähl mal mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht depressiv sondern in der Pubertät. Da gibt es Phasen eigenartiger Stimmungen. Sprich mal mit Deinem Sportlehrer - Sport hilft häufig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunrise222
03.04.2016, 01:40

Woher willst du das wissen? In dem alter hat es bei mir auch keiner ernst genommen. Jetzt, mit 19, war ich endliche Male in der Psychatrie und die angebliche Phase ist bis heute unverändert. Urteile nicht über andere, nur um deinen Stolz zu stärken.

1
Kommentar von fibo123
03.04.2016, 05:53

Ich bin 16 und bin nicht depressiv weil mein Hund gestorben ist oder ich viele Hausaufgaben habe. Ich bin depressiv weil ich von einem Mitschüler vergewaltigt worden bin und seit der 5 klasse terrorisiert werde. ES steht sogar eine Entwicklungsstörung im Raum ( Verdacht auf Borderline ) und man sollte es ernst nehmen !

0

Was möchtest Du wissen?