Hat der Kreml Spione im Weißen Haus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als ob wir das wüssten. 

Klar Putin erzählt uns auch, dass er seine Spione im Weißen Haus hat und hofft, das der Secret Service das nicht lesen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hat der Kreml Spione im Weißen Haus?

Na aber! 

Der wichtigste von ihnen wurde schon lange enttarnt. Er arbeitet unter dem Decknamen "IM Donald"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmerberg
06.02.2017, 09:43

McDonald?

0

Hättest du aufgepasst wüsstest du, das Putin und Trump zusammen arbeiten wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BotMod
05.02.2017, 10:53

das hat doch damit nichts zu tun

1
Kommentar von BotMod
05.02.2017, 10:54

die würden einen Spion doch nicht abziehen nur weil jetzt Trump eingezogen ist

2
Kommentar von schmerberg
05.02.2017, 18:25

Ist doch schön, da könnte ja Russland im mexikanischen Grenzgebiet mit Migs aufräumen

0

Mit Sicherheit! Und die US-Kollegen sind im Kreml zu Hause. Washington soll aber bequemer sein.

Eine der bekanntesten Schnüffler in Russland ist Edward Snowden. Putin weiß nur noch nicht, dass er wieder für CIA und NSA arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huckebein3
05.02.2017, 18:35

Putin weiß nur noch nicht, dass er wieder für CIA und NSA arbeitet.

Dafür weißt DU es offenbar. Bist du auch eine Schnüfflerin? Wenn ja, für wen?:)

1
Kommentar von BotMod
05.02.2017, 18:36

die Russen sind nicht dumm, die werden ihn mit dem nötigen Misstrauen behandeln

0
Kommentar von 666Phoenix
06.02.2017, 09:06

schmerberg, hör nur mal auf mit Deinem Blödsinn!

Eine der bekanntesten Schnüffler in Russland ist Edward Snowden. Putin weiß nur noch nicht, dass er wieder für CIA und NSA arbeitet.

Es reicht doch, wenn Du es "weißt" und ihn hiermit voll enttarnt hast! 

0

Was möchtest Du wissen?