Hat der Iran eine Hoffnung das alles wieder so wird wie vor 1979 (Iranische Revolution) und der Islam nich mehr das Land regiert?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Na ja, demokratisch war das Schah-Regime auch nicht gerade. Allerdings war der Iran damals ein modernes und weltoffenes Land. Als Mitglied der Generation 50+ habe ich die Zeit ja noch bewusst erlebt.

Vielleicht gibt es mal einen friedlichen Wandel zur Demokratie. Es sieht zwar zur Zeit nicht danach aus, aber man sollte die Hoffnung nie aufgeben. Die heutige junge Bevölkerung lässt sich schon viel weniger von den Machthabern vorschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Iran regiert nicht der Islam. Sondern nur paar Typen, die behaupten, gemäß des Islams zu regieren. Ich als Muslim lehne zahlreiche Praktiken dort ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabian222
17.07.2016, 02:19

Was lehnst du z.B ab?

0

Ich persönlich würde mir die Zeiten des Chahs nicht zurück wünschen. 

Auch gegen einen weniger radikalen Islam hätte ich nichts. Wichtig wäre für mich, dass das Volk demokratisch über seine Zukunft entscheiden kann. Zum Beispiel sollte es keinen Wächterrat geben, der vor Wahlen nicht linientreue Kandidaten verhindern kann. 

Hoffnung auf einen Wandel darf man haben. Je länger je weniger lässt sich die sehr junge Bevölkerung vorschreiben, wie sie zu leben hat. Ich hoffe nur, dass ein Wandel friedlich erfolgt und nicht über einen Bürgerkrieg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Superking90
16.07.2016, 23:21

Ihr sagt ja ständig Iran lebt mit vielen Verboten verschlossen der ganzen Welt gegenüber,oder stimmst ? .Was sagst du eigentlich dazu zb. das in israel Ultraorthodoxe Juden dessen Zahl weiter und weiter zuwächst ganze Stadtteile bestimmen (die Lebensordnung etc.) ? Hauptsache Iran wird bloss Westlich und "befreit sich"  ? .... 

0
Kommentar von ChanelMyLove
17.07.2016, 02:05

Ich finde den westlichen iran zu Zeiten des schah's besser als den von heuten

0

Es ist übrigens nicht der "normale", mehrheitliche, sunnitische Islam, der den Iran regiert, sondern der schiitische, der geschätzt nur zehn Prozent der Muslime ausmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abahatchi
16.07.2016, 22:58

und wo ist jetzt die Antwort auf die Frage? Habe ich was nicht verstanden?

0
Kommentar von ChanelMyLove
16.07.2016, 23:05

Jaa ich weiss , das sind die Schiiten aber letztendlich ist es doch auch der islam

0
Kommentar von ChanelMyLove
17.07.2016, 02:03

westlich zu sein ist in diesem Fall besser als das heute ? Hast du dir mal iran genauer angesehen? Fast jede Woche werden Menschen hingerichtet, Frauen müssen Kopftuch tragen und werden unterdrückt , es herrscht einfach keine Freiheit

1
Kommentar von ChanelMyLove
17.07.2016, 02:03

und ich als iraner bin sehr traurig darüber

1
Kommentar von Fabian222
17.07.2016, 02:17

Bedeutet die Mehrheit gleich Wahrheit? Die Mehrheit der Menschen sind auch Kuffar sind sie im Recht? 

"Folge nicht der Mehrheit sondern der Wahrheit."

Schauen wir mal was Koran ueber die Mehrheit sagt:

„Nein! Vielmehr haben die meisten von ihnen (doch) keinen Iman.“  [Sura al-Baqarah (2): 100]

„Aber die meisten Menschen sind nicht dankbar.“  [Sura al-Baqarah (2): 243]

„Aber die meisten von ihnen sind Frevler.“  [Sura Ali-‘Imran (3): 110]

„Und die meisten von ihnen begreifen nicht.“  [Sura al-Ma’idah (5): 103]

„Aber die meisten von ihnen wissen nicht.“  [Sura al-An’am (6): 37]

„Aber die meisten von ihnen sind unwissend.“  [Sura al-An’am (6): 111]

„Wenn du den meisten von denen, die auf der Erde sind, gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg ab in die Irre führen. Sie folgen nur Mutmaßungen, und sie stellen nur Schätzungen an.“  [Sura al-An’am (6): 116]

„Und Du wirst die meisten von ihnen nicht dankbar finden.“  [Sura al-‘Araf (7): 17]

„Und Wir fanden bei den meisten von ihnen keine Vertragstreue, sondern Wir fanden (, dass) die meisten von ihnen fürwahr Frevler (waren).“  [Sura al-‘Araf (7): 102]

„Aber die meisten von ihnen wissen nicht.“  [Sura al-‘Araf (7): 131]

„Aber die meisten Menschen wissen nicht.“  [Sura al-‘Araf (7): 187]

„Aber die meisten von ihnen wissen nicht.“  [Sura al-Anfal (8): 34]

„Und die meisten von ihnen sind Frevler.“  [Sura at-Taubah (9): 8]

„Und die meisten von ihnen folgen nur Mutmaßungen. Aber Mutmaßungen nützen nichts gegenüber der Wahrheit. Gewiss, Allah weiß Bescheid über das, was sie tun.“  [Sura Yunus (10): 36]

„Aber die meisten von ihnen wissen nicht.“  [Sura Yunus (10): 55]

„Allah ist wahrlich voll Huld gegen die Menschen, aber die meisten von ihnen sind nicht dankbar.“  [Sura Yunus (10): 60]

„Aber die meisten Menschen haben keinen Iman.“  [Sura Hud (11): 17]

„Aber die meisten Menschen wissen nicht.“  [Sura Yusuf (12): 21]

„Aber die meisten Menschen sind nicht dankbar.“  [Sura Yusuf (12): 38]

„Das Urteil gehört allein Allah! Er hat befohlen, dass ihr niemandem dienen sollt außer IHM! Das ist die richtige Religion, aber die meisten Menschen wissen nicht.“  [Sura Yusuf (12): 40]

„Aber die meisten Menschen wissen nicht.“  [Sura Yusuf (12): 68]

„Aber die meisten Menschen, auch wenn du noch so sehr (danach) trachtest, sind keineMu’minin (Gläubigen).“  [Sura Yusuf (12): 103]

„Und die meisten von ihnen haben keinen Iman an Allah außer, dass sie dabei gleichzeitig Muschrikun sind.“  [Sura Yusuf (12): 106]

„Aber die meisten Menschen haben keinen Iman.“  [Sura ar-R’ad (13): 1]

Und mehr...

0

Alles wieder so wie vor 1979? Also wieder ein Shah als Diskator der alles macht was die Amis ihn sagen? Nein. 

Aber die Hoffnung für eine echte Freiheit und Demokratie besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hoffnung stirbt zuletzt! Aber sei mal ehrlich,glaubst Du daran?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChanelMyLove
16.07.2016, 21:32

Vlt in mehreren Jahrzehnten, alles hat mal ein ende

2

Einige sicherlich. Auf jeden Fall ist die Diskrepanz zwischen der religiösen Führung und der Bevölkerung dort recht groß, gerade bei der Jugend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?