Hat der bock sie totgebissen?

9 Antworten

Also normalerweise soll man den "Bock" wie du ihn nennst während der Schwangerschaft und Geburt von dem Weibchen trennen damit genau das nicht passiert. Meistens töten die Männchen ihre Babys weil sie ein zu kleines Revier haben oder zu wenig Futter bekommen. Es kommt auch bei Säugetieren oft vor das sie die babys töten weil sie sie als Konkurenten im Revier ansehen (kein Witz das klingt für uns Absurd aber bei Säugetieren ist das so) Allerdings kann ich mir jetzt nicht vorstellen warum da soviel blut war. Normalerweise beißen sie die Kinder tot und richten keine so große Sauerei an.

Na da wir Menschen auch Säugetiere sind, kommt das auch bei Menschen vor. Deshalb ist das leider kein Witz. -- Und ja: das Böckchen wird es wohl gewesen sein. Aber mit welchem Unverstand lässt man ein nichtkastriertes Böckchen bei einem Weibchen und noch dazu bei einem trächtigen Weibchen?

0

Also davon habe ich noch nie etwas gelesen oder gehört. Ich tippe darauf, dass die zwei bereits tot geboren wurden. Aus Instinkt heraus fressen die erwachsenen Tiere die Leichen... Hmm. In der Natur ist es so, dass es vom Vorteil ist, die Geweben (ich weiß jetzt nicht genau was sie sind), die bei der Geburt mit rauskommen, aufzufressen, damit sie keine Fressfeinde anlocken.

Das ist jetzt aber nur eine Vermutung, keine Ahnung, ob es stimmt.

Doch, bei Schweinis und auch Katzen kommt das sehr wohl vor. deshalb suchen sich die Mütter vor der Geburt auch ein abgeschiedenes Plätzchen möglichst weit weg vom Vater. Im Käfig ist das aber schlecht möglich. Manchen Leuten sollte echt das Halten von Meerschweinchen verboten werden...

0

Kann schon sein, der Bock sollte aber auch nicht unbedingt bei den Babys sein, weil dass oft ist, dass der "dad" sie dann totbeißt

Tiere in einer Gleichgeschlechtlichen Gruppe halten?

Also wir möchten gerne Haustiere die man auch in einer Gruppe mit dem gleichen Geschlecht halten kann...

1. Wollen wir das Tier nicht do viel stressen

2. Wollen wir nicht so gerne Kastrieren lassen ... (Ist ja auch under Recht)

Meine Schwester (10)möchte gerne Meerschweinchen haben, aber ob das so mit der Gruppe klappt ? vllt kennt ihr ja Tiere die zsm mit dem gleichen Geschlecht leben können (würden bei den Meeris auch 3 Tiere nehmen)😊

...zur Frage

Blut im Meerschweinchenkäfig?

Nun, ich habe heute morgen im Meerschweinchenkäfig einen Blutfleck entdeckt. In Verbindung mir Urin kann es eigentlich nicht sein, da es wirklich rot ist, und nicht braun oder ähnliches. An meinen Meerschweinchen konnte ich keine Wunden erkennen und ihr tata auch nichts weh. Es ist auch nur dieser Eine Fleck, ungefähr 4×4 cm. Ringsrum sind mal einige Tropfen zu sehen, alleedings könnte das auch nur vom Fleck ausgehend rumgeschobenes Heu sind. Wir fahren heute zum Tierarzt.

...zur Frage

meerie bekommt babys! sie ist 4! becken verknöchert!? HILFE!

Hallo. Ich brauche dringend Rat! Ich habe eine Freundin die hat zwei meeries in diesem doppelstock Käfigen. Ein unkastriertes Männchen und unsterilisiertes Weibchen. Angeblich haben die beiden nie gerammelt. Jetzt hat meIne Freundin den verdacht das ihr Weibchen schwanger ist neue hat sich vom Körperbau verändert. Gerade hat meine Freundin sie rausgeholt nachdem ich sagte, sie soll mal fühlen. Sie spürt auf beiden Seiten Bewegung. Die meeries sind aus einer Zoohandlung, und somit wissen wir nicht was das für meeries sind. Sie konnte noch nicht zum TA. Das will sie jetzt irgendwann machen! Sie meint sie hat kein Geld und so... sie sieht die babys auch also die bewegung. ihre bf will (wenn sie die geburt mitbekommt) zu ihr nachhause gehen, weil meine freundin in berlin ist.... -.- meine freundin will die tiere nicht in eine andere umgebung abgeben... -.- ich hab ihr auch gesagt, dass sie sterben wird darauf hat sie geantwortet: ja ich weis aber... ist jetzt auch egal dann so pferdegeräsch mit mund gemacht ich finde das den tieren gegenüber mega unfair und unverantwortlich. sie hat auch gesagt: ja sie stirbt ich weis. ist jetzt auch egal kann ich nicht ändern. ich hab auch gesagt, sie soll kaiserschnitt machen (richtig geschrieben?) und sie meinte sie hat kein geld -.- am liebsten ürde ich ihr die tiere wegnehmen!! das ist so unfair... was sollen wir/sie jetzt machen??? danke schon mal. (bitte nicht mich anmeckern. ich kann da ja nichts für) ich hab ihr auch immer gesagt, sie soll ihr männchen kastrieren lassen und sie hat immer nur gesagt: ja ich hab kein geld, nächsten monat. dir rammeln ja nicht boar ich bekomme agressionen dabei!! tschuldigung...

...zur Frage

Haben Meerschweinchenbabys(Langhaar) schon bei der Geburt die langen Haare, oder wachsen sie erst?

Mein Meerschweinchen(Glatthaar) hat von einem Langhaar ( mit ein paar Wirbeln im Schopf), Junge bekommen. Unter den Babys sind ein Glatthaar und zwei Rosettenschweinchen. Aber keines hat lange Haare! Wachsen sie vielleicht noch, oder müssten sie schon lang sein??!?

...zur Frage

kann ich sie jetzt anfassen?

hallo!!mal ne kurze frage: meine meersau hat 2 babys bekommen,sie sind fit und groß doch ich wollte sie mal wiegen,ich hab aber angst das die mama die dann nicht ´mehr annimmt. sie sind jetzt 5 tage alt! was meint ihr???

...zur Frage

Geburtsvorbereitung von Meerschweinchen?

Das Meerschweinchen meiner Freundin ist hochschwanger[ungewollt] die Babys sollten jz balt kommen !Aber sie ist jz Ratlos was sie jz machen soll.Soll man den Meerschweinchen Vitamine geben oder so?Soll man ein Weibchen mit dazusetzen das vlt bei der Geburt hilft ?oder sollen die Aleine bei der Geburt bleiben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?