Hat der Beruf Informatik Zukunft? Wenn ja, warum?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Hat Zukunft 88%
Hat keine Zukunft 11%

7 Antworten

für manche ist es das richtige, vor allem wenn man sich viel mit mathe und physik beschäftigt, dann kann man einiges lernen in informatik und auch nen beruf darin ergreifen.

aber für mich wärs nix, da bleib ich lieber an meinem home-pc und mach hobbymäßig was^^bzw für arbeit/schule...beruflich? nene...

Hat Zukunft

jemand hat geschrieben er habe keine zukunft der beruf weil man es automatisieren kann.

Aber: WIe kann man ein selbst weiterentwickelndes Programm entwickeln????????????

Hat Zukunft

Ja, ja, ja! Mach das - hat größte Zukunft. Lern das gleich richtig. Ich würde das auch machen - bin jetzt aber zu faul. Ein Freund von mir studiert das an der FU. Der ist schon im 7. von 10 Semestern...

Wie viel Deutsch braucht man für das Informatik studium?

Ein bekannter will Informatik studieren spricht aber nur sehr gebrochen Deutsch. Also so A2-B1 niveau. Außerdem spricht er gar kein englisch. Ist das Informatik studium mit diesen Vorraussetzungen zu bestehen?

...zur Frage

Muss ich Pädagogik dazu studieren wenn ich Informatik auf Lehramt mache?

Ich würde gerne Informatik Lehrerin werden und muss dann logischerweise auf Lehramt studieren. Muss ich dazu dann auch noch Pädagogik studieren?

...zur Frage

Welche Branche hat von den beiden am meisten Zukunft?

Die erste Branche wäre Informatik und die zweite Branche ist Luft und Raumfahrt.

Ich möchte einer der beiden Fächer studieren. Ich liebe die beide Bereiche und bin in beiden gut. Also wo sieht ihr am meisten Zukunftschancen, aber innerhalb meiner Lebenszeit.

...zur Frage

Von Elektrotechnik zur Informatik (IT) Wechseln unterschied?

Wäre es vertal wenn man im Bereich Elektrotechnik keine Interesse hat und man in die IT Branche Informationstechnik ( Informatik) wechsel will?

...zur Frage

Ich möchte gern einen IT-Beruf lernen...

... aber in der Schule war eine Berufsberaterin, die meinte, dass ich mit einer 4 in Mathe nicht in die IT-Branche schaffen werde.

Dem entgegen meinte jemand, der in einem Beruf Richtung IT arbeitet, dass das nicht stimmen würde, und man dennoch Chancen hätte.

Was ist denn nun richtig? Hab ich denn mit einer 4 in Mathe (vielleicht schaffe ich es auch noch auf eine 3...) wirklich null Chance? Oder ist das falsch? Ich meine, es gibt doch so vieles in Richtung IT, es muss (und soll auch gar nicht!) etwas mit z.B. Programmieren zu tun haben.

...zur Frage

Gibt es In der IT-Branche keine Jobs mehr?

Ich studiere zurzeit Informatik an einer TU und schreibe gute-sehr gute Noten. Mein Vater sagt mir allerdings, in dieser Branche gebe es keine Zukunft(Keine Jobs und kein Geld)

Als Nebenfach habe ich Wirtschaft ausgewählt. Trotzdem hätte ich später keine Chancen. Hat er recht? Als Begründung weist er auf einen Bekannten hin, der nach langer Suche in dieser Branche keiner Arbeit gefunden habe und deswegen in die Türkei ziehen musste, um einen Job zu finden.

Hat er recht? Von anderen Leuten höre ich, man hätte exzellente Chancen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?