hat der beruf bankkaufmann/-frau zukunft?

5 Antworten

Hey!

Meiner Ansicht nach haben natürlich viele Jobs das Potenzial dazu, automatisiert oder eben rationalisiert zu werden. Wenn ich mich selbst dazu entscheiden würde, Bankkaufmann zu lernen, dann würde ich mich auf jeden Fall in einem Gebiet weiterentwickeln, welches nicht so leicht zu streichen ist. Der Philosoph Precht hat dies mal in einem Vortrag auf Youtube (siehe unten) recht eindrucksvoll erläutert.

Unter anderem nennt er in diesem Vortrag auch den Beruf "Bankkaufmann".

Nicht zuletzt durch ihn habe ich damit begonnen, einen Blog über eben genau dieses Thema zu starten. (http://www.gemeinsamzumerfolg.net)

Dort kannst du dir auf jeden Fall noch weitere Informationen abholen und auch im Beruf Bankkaufmann sicher in die Zukunft blicken!

Hoffe ich konnte dir helfen!

https://youtube.com/watch?v=zXGAlNXq-LQ

Auch wenn die Banken ihren Kunden in immer größerem Umfang zumuten, den Bankservice selbst zu übernehmen, wird es IMMER Bankkaufleite geben. Für jeden Angestellten am Schalter arbeiten fast 20 im Hintergrund.

klar. dieser beruf stirbt nie aus.

Was möchtest Du wissen?