Hat der Arzt Schweigepflicht oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Ärztin hat auf jeden Fall Schweigepflicht, darf diese aber brechen wenn sie es als nötig ansieht... eine Einweisung wird aber meistens vorgeschlagen und ist nicht Pflicht... nur wenn du geistig verwirrt bist (was ja offensichtlich nicht der Fall ist :-) ) oder keine eigenen Entscheidungen mehr treffen kannst und somit dein Leben gefährdest, kann sie dich zwangseinweisen

Er hat Schweigepflicht.

Und gegen Deinen Willen macht er nichts. Es sei denn, er hält Dich für eine Gefahr für andere oder für Dich selbst. Im akuten Fall kann er eine Zwangseinweisung veranlassen.

Ab 14 darf man ohne Einverständnis der Eltern zum Arzt und unterliegt der Arzt auch gegenüber den Eltern der Schweigepflicht.

Du bist sogar schon volljährig und wo Du wohnst, ist dem Arzt egal!

Nicht jeder der mal Drogen genommen hat oder nimmt, wird sofort eingewiesen. Trotzdem wird die Ärztin Dich über die gesundheitlichen Risiken aufklären und Dir gegebenen falls zu einer Therapie raten.

Was hat mehrfaches Spritzen von Koks mit Selbstmordgedanken zu tun? Wer sich Koks drückt, tut dies in aller Regel aus Genussgründen und nicht, weil er sich um die Ecke bringen will. Du scheinst mir mit 19 noch sehr unreif zu sein. Womöglich ist es an der Zeit, dass Du aus dem "Hotel Mama" ausziehst und erwachsen wirst. Ansonsten einfach mal googeln, was der Begriff "ärztliche Schweigepflicht" bedeutet. Aber Du kannst das auch Mama überlassen zu googeln, falls Du selbst es nicht schaffst vor lauter Koks-Drücken.

Ja sie hat Schweigepflicht. Aber eine Einweisung hat nicht mit der Schweigepflicht zu tun:(

Der Arzt kann dich einweisen lassen, wenn akute Suizidgedanken vorhanden sind (keine Rechtsberatung!). Weg von den Drogen... die machen dich kaputt, wenn du einen Funken Verstand hast, entfernst du dich davon.

Ja hier greift die ärztliche Schweigepflicht.

Das fällt unter die Schweigepflicht. Wenn ich mich aber nicht ganz täusche hat er im akuten Fall die Möglichkeit dich einzuweisen. Das ist keine 100%ige Aussage, ich meine das nur mal gelesen zu haben!

Prinzipiell, dass weisst du selber: Lass den Schei** ! Mach dir mit 19 nicht alles kaputt!

Ja hat sogar einen Schweigeschwur ableisten müssen.

fällt unter die schweigepflicht, da du volljährig bist

Was möchtest Du wissen?