Hat der Arbeitgeber das Recht Krankheitstage nicht auszubezahlen wenn sie auf Samstag/Sonntag fallen, trotz Kontischicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Arbeitgeber soll sich mal das Entgeltfortzahlungsgesetz anschauen.

Im § 4 ist eindeutig geregelt dass der AN bei Krankheit so bezahlt werden muss als hätte er ohne Krankheit gearbeitet. Das nennt sich Lohn-/oder Entgeltausfallprinzip.

Wenn im Schichtplan festgelegt ist, dass Du am Samstag und Sonntag hättest arbeiten müssen, muss der AG Dir diese Arbeitstage auch so bezahlen wie er sie bezahlt hätte, wenn Du nicht krank gewesen wärst. Da zählen auch die Schichtzulagen dazu.

Dein Chef soll Dir mal zeigen auf welcher Rechtsgrundlage er die Zahlung verweigert, das wird er aber nicht können.

perfekt danke, habe ich ihm so mitgeteilt und eine Frist bis zum 3.2.2017 gesetzt.

0

Lasse Dich nicht bequatschen, der Arbeitgeber muss die Tage auch bezahlen.

Weise den Arbeitgeber auf das Entgeltfortzahlungsgesetz hin und fordere ihn höflich auf die Tage zu bezahlen.

Notfalls zum Arbeitsgericht gehen und dort Klage aufnehmen lassen.

Er muss dich für die Tage bezahlen, die du normalerweise hättest arbeiten müssen. D.h., wenn du hättest vier Tage arbeiten müssen, muss er auch für 4 Tage bezahlen. Und im Schichtbetrieb ist es ja völlig unerheblich, welche Wochentage das sind. Da könnte es dann höchstens noch um Zuschläge gehen.

 Da könnte es dann höchstens noch um Zuschläge gehen.

Schichtzuschläge die gezahlt werden müssen bezahlt werden, auch sie fallen unter das Entgeltausfallprinzip.

Was nicht bezahlt werden muss sind z.B. Schmutzzulagen oder Fahrtkostenzuschüsse.

1

Arbeiten am Feiertag bzw danach?

Diesen Sonntag ist Feiertag. Eigentlich würde ich Sonntag Abend um 23 Uhr regulär mit meiner Nachtschicht beginnen. Um sich um die Feiertagszuschläge zu drücken weist mein Arbeitgeber mich also an erst ab Montag morgen 0:15 arbeiten zu kommen, was dann für mich zur Folge hat dass ich mein Stundensaldo belaste.

Darf so etwas sein, dass mein Arbeitgeber mir so was aufzwingt oder ist es sogar so, dass eigentlich die ganze Schicht von Sonntag 23 Uhr bis Montag morgen 6Uhr für mich aufgrund des Feiertages "ausfallen" müsste ohne dass ich einen schaden (stundenkonto) dadurch erleiden würde?

...zur Frage

Arbeitstage am Stück im Schichtdienst

Hallo,

ich arbeite in einer Dispo eines Eisenbahnunternehmens im 3 Schichtsystem. Ich arbeite teilweise 9 Tage am Stück und habe dann zwischen 1 und 3 Tagen frei.

Hier mal ein Beispiel:

Montag bis Mittwoch frei Donnerstag bis Sonntag Spätschicht Montag bis Freitag Nachtschicht (9 Tage am Stück gearbeitet) Samstag bis Sonntag frei Montag bis Freitag Frühschicht Samstag Spätschicht und dann wieder 3 Tage frei

Ist es legitim, dass ich des Öfteren 9 oder auch 10 Tage am Stück arbeite? Ich finde in den Foren immer nur schwammige Aussagen und der Verweis auf das ArbZG hilft mir auch nicht wirklich.

Danke für euer Input.

...zur Frage

wann muss attest beim arbeitgeber vorliegen? am 3. oder 4.tag?

ein beispiel: (arbeitstage mo-sa) krankgeschrieben von do - einschließlich ganz samstag. wann sollte ein krankenschein spätestens vorgelegt werden? dann am samstag oder montag?

...zur Frage

Minijob bei Zeitarbeit Abzocke?

Hi Leute,

ich arbeite momentan auf Minijob (450,-€) Basis bei einer Zeitarbeitsfirma und wurde für von Mittwoch - Freitag eingeplant, leider war ich Mittwoch und Donnerstag krank, wofür ich auch ein Attest abgegeben habe. Meine Frage ist nun, ob mein Arbeitgeber verpflichtet ist mir die 2 krankheitstage wie gewöhnliche Arbeitstage auszuzahlen, da ich ja nur auf Absprache zum Einsatz vorbeikomme?

Danke euch schonmal

...zur Frage

Montag bis Samstag Spätschicht und Sonntag dann Nachtschicht

Hallo,

ich arbeite von Montag bis Samstag Spätschicht 13 - 21 Uhr Und am Sonntag soll ich dann wieder mit der Nachtschicht anfangen, um 21 Uhr

Ist das so zulässig oder nicht? Oder gelten dort auch die 11 Stunden Ruhepause? Ich habe ja so gesehen keinen freien Tag?!

Gibt es einen § der das regelt?

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Warum hat Zeitarbeit so einen schlechten Ruf und wie könnte man sie so gestalten, dass alle etwas davon haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?