Hat das Weltall irgendwann ein Ende?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das weltall ist unglaublich groß und es hat kein ende ! Da es sich durch den Urkanall immer weiter ausdehnt.. stell dir das so vor wie wen du einen ball wirfst und er immer weiter und weiter fliegt.. das ist das weltall prinzip ach ja noch was.. wissenschaftler behaupten das es sich evtl so weit ausdehnt das alle sterne ganz alleine da stehn werden weil sie viel zu weit weg voneinander sind. Die 2. methode wär das es einfach wieder in sich zusammen fällt und wieder auf den ausgangspunkt geht.. ich mache mir da drum eher weniger sorgen weil ich da schon seit milliadren jahren tot sein werde =) ich hoffe ich konnte dir helfen =)

Es gilt als gesichert, dass das Weltall sehr wohl eine endliche Größe hat. Allerdings wird man niemals ein "Ende" entdecken, weil gemäß Einstein die Krümmung des Raumes dies unmöglich macht.

also so wie ich das gehört habe, läuft das so ab: das universum=weltall hat irgendwo ein ende, aber es breitet sich ständig weiter aus. es breitet sich allerings so schnell aus, dass man es als mensch (bis jetzt noch) nicht geschafft hat eine maschine zu bauen, die schneller ist.

also ja, das universum hat irgendwo ein ende, aber es wächst so schnell, dass man das ende nie erreichen wird (zumindest in näherer zukunft noch nicht).

Selbst wenn der Weltraum ein Ende hätte,(was es nicht hat) ist dahinter keine Mauer sondern Leerer Raum!

0

Hat kein Ende! Es Expandiert immer mehr. Und Stell dir den Weltraum Gekrümmt vor! Relativ gesehen, wirst du also nie ein Ende sehen, auch nicht wenn du mit 1000 facher Lichtgeschwindigkeit immer weiter grade aus fliegen solltest, so ist das Ende immer noch genau so lang, also nie!

hm, .....wohin expandiert das weltall denn, wie heisst dieser ,,raum,, in welches das weltall expandiert??

Was möchtest Du wissen?